Warum ist Gesichtsreinigung wichtig?

Warum ist Gesichtsreinigung wichtig? Jede Frau, die sich um sie kümmert, sollte Rituale wie morgendliche und abendliche Gesichtspflege in ihre täglichen Aktivitäten einbeziehen. Gesichtsreinigung ist wichtig, damit sie immer ausgeruht und schön aussehen.

Gesichtsreinigung

Gesichtsreinigung ist eine Behandlung, die nie übersprungen wird, weil es damit möglich ist Poren reinigenwenn Sie möchten, dass Ihre Haut gesund und schön ist. Durch die Reinigung der Haut löst Giftist aktiviert besser Blutungen der Hautist einheitlich Pigmentierung der Haut te se verringert die Sichtbarkeit vergrößerter Poren.

Im Gegensatz zu empfindlicher und trockener Gesichtshaut, die nicht häufig gereinigt werden muss, muss gemischte Gesichtshaut häufiger gereinigt werden, um Narben nach entzündlichen Prozessen zu vermeiden. Die Behandlung für schöne Haut erfolgt in mehreren Schritten:


  • Peeling - die Entfernung abgestorbener Zellen auf der Haut
  • Poren öffnen - mit Dampf, um Mitesser zu entfernen
  • Mechanische Reinigung - Verwenden Sie ein Taschentuch, wenn Sie den Schmutz nicht auf andere Weise entfernen können
  • Desinfektion - mit Toning
  • Beruhigende Hautreizung - mit Gesichtsmaske

Sobald Sie alle Schmutzspuren von Ihrem Gesicht entfernt haben, ist es Zeit für Nacken- und Gesichtsmassage damit die haut die nährstoffe aus der creme besser aufnehmen und maskieren kann. Massiere es am besten vermieden wenn Sie empfindliche Haut haben oder ein Gesicht voller Akne.

Wenn Sie gemischte oder fettige Gesichtshaut haben und dazu neigen, die Talgsekretion zu erhöhen, sollten Sie Reinigungsbehandlungen und Massagen nicht auslassen, um Talgansammlungen in den Poren und akneähnliche Entzündungen zu verhindern.

Die Behandlung wird empfohlen alle mit trockene haut weil sie anfällig für kleine weiße Punkte sind, die, wenn sie nicht sauber sind, in noch größerer Anzahl auftreten können. Nach der Behandlung sollte ein Gesichtspeeling zwei Wochen lang vermieden werden, um Reizungen zu vermeiden.


Stellen Sie bei jedem Abspülen von Verunreinigungen sicher, dass Sie Schaum, Seife oder andere Rückstände entfernen. Ansonsten können sich Ablagerungen und Seifenreste auf der Haut ansammeln und Poren verstopfen und die Haut austrocknen lassen.

Wenn Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch abwischen, achten Sie darauf, dass Sie nicht zu rau werden, da dies die Elastizität der Haut gefährdet. Es ist am besten, ein weiches, sauberes Handtuch zu haben, das nur Sie verwenden, um die Übertragung von Bakterien zu vermeiden. Vergessen Sie nicht, sich zu bewerben Feuchtigkeitscreme solange die haut noch feucht ist.

Beim Kauf von Gesichtsbehandlungen ist es am besten Vermeiden Sie Kosmetik enthält Inhaltsstoffe, die die Haut reizen könnten, sei es Paraben oder Natriumlaurylsulfat.


Make-up reicht nicht aus, wenn Sie Ihr Gesicht zuvor nicht mit geeigneten Cremes behandelt haben und wenn Sie nicht den gesamten Schmutz entfernt haben, der vom Vortag auf Ihrem Gesicht zurückgeblieben ist. Make-up kann die Situation nur verschlimmern und die Poren schließen und nicht nur Mitesser, sondern auch Akne verursachen.

Wir alle dürfen nicht vergessen, dass die Reinigung unseres Gesichts es unserer Haut ermöglicht, nach einem anstrengenden Tag zu atmen und zu atmen, wenn sie den ganzen Tag über nicht nur Make-up zurückgelassen hat, sondern auch viele Bakterien, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben.

Viele von Ihnen haben gewusst, dass Sie vor dem Zubettgehen einfach nicht die Kraft haben, Make-up zu entfernen, weshalb Sie Schwierigkeiten haben, nicht nur Ihre Augen, sondern auch morgens Akne zu verbergen. Manchmal haben Sie auch morgens keine Zeit. Überspringen Sie daher die morgendliche Gesichtspflege und beginnen Sie sofort mit dem Schminken. Das ist nicht gut und solche Dinge sollten vermieden werden.

Gesundheit sollte für alle wichtig sein, auch für die Gesundheit der Haut. Die richtige Pflege ist ein erfolgreicher Kampf gegen vergrößerte Poren und andere unangenehme Phänomene, die die Gesundheit Ihrer Haut nur verschlechtern können. Jede Verzögerung führt zu Unzufriedenheit mit dem Anschein, dass selbst Make-up nicht mehr repariert werden kann.

Die Abendbetreuung verschwindet von Ihnen Mietern, die hier nachts nichts zu suchen haben. Ihr Gesicht muss sich ausruhen, und Sie müssen ihm die Gelegenheit geben, sich morgens auszuruhen und sich auf eine neue Make-up-Schicht vorzubereiten.

Die Morgenpflege ist zwar weniger wichtig als die Abendpflege, aber nicht zu vernachlässigen. Die morgendliche Gesichtspflege ist wichtig, um alle Bakterien zu beseitigen, die während der Nacht auf Ihre Haut gelangt sind. Zur Reinigung benötigen Sie eine Lotion, nach der Sie nicht vergessen dürfen, Ihr Gesicht mit einer geeigneten Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

Sehen Sie, wie Sie Ihr Gesicht mit Hilfe einer Kräuterpackung reinigen können.

Autor: S.S., Foto: Yuganov Konstantin / Shutterstock

Gesichtsreinigung - TOP 5 Pflegeschritte (so geht’s richtig!) (November 2021)