Warum emotionale Intelligenz wichtig ist

Der Mensch ist das Wesen, das als Mitglied der Gemeinschaft in der Gesellschaft am besten funktioniert, und obwohl es viele Wölfe in Einzelhaft gibt, wird es selten jemanden geben, der allein gelassen werden möchte, ohne Vertrauen zu haben und sich immer darauf zu verlassen. Da die Menschen gerne in der Gesellschaft sind und das Gefühl haben, zu etwas Höherem zu gehören, ist der Mangel an emotionaler Intelligenz kaum vorstellbar.

Was ist emotionale Intelligenz und warum ist sie so wichtig? Können Sie sich vorstellen, nicht zu erkennen, wenn jemand traurig über Sie ist und Ihre Hilfe benötigt, oder sind Sie derjenige, der in einer schlechten Verfassung ist und nach Aufmerksamkeit und Hilfe von außen strebt? Die Welt wäre ein trauriger und rücksichtsloser Ort, wenn so etwas nicht möglich wäre.

Emotionale Intelligenz ist nur eine Art und es geht um die Fähigkeit, die eigenen Emotionen zu verstehen und zu kontrollieren und die Fähigkeit, die Emotionen anderer in gewissem Maße zu beeinflussen. Menschen, die Empathie entwickelt haben, sind dafür bekannt, dass sie sich ihrer Gefühle bewusst sind und wie sie zu einem bestimmten Zeitpunkt betroffen sind.


Neben einem hohen Maß an Vertrauen oder Selbstvertrauen hat jeder mit hoher emotionaler Intelligenz die Fähigkeit zu kommunizieren und einige sogar mit Stress umzugehen. Jeder in dieser Gruppe neigt in vielen Situationen dazu, sich selbst zu entdecken und persönliche Verantwortung zu übernehmen.

Diese Art von Intelligenz betrifft Menschen, die immer einen Weg finden, um eine gesunde und produktive Beziehung zu anderen zu motivieren und aufzubauen. Diese Art von Merkmal wird in der Geschäftswelt als wichtig angesehen und stellt Menschen mit hohem Einfühlungsvermögen in den Vordergrund aller anderen.

Wie oft waren Sie traurig und Ihr Freund, ein Familienmitglied, hat Ihnen geholfen, als es für Sie am schwierigsten war? Die meisten befanden sich in dieser Situation mehr als einmal in ihrem Leben, von der sie viel lernen konnten, aber um weiterzumachen, brauchten sie jemanden, der ihre aktuellen Emotionen spüren und ihnen helfen konnte, sich in eine positive Richtung zu bewegen.

Warum ist die Verbindung zwischen Emotion und Intelligenz wichtig? Es ist erwiesen, dass solche Menschen mit negativen Dingen umgehen und selten von negativen Emotionen überwunden werden, wenn sie wissen, was solche Emotionen bedeuten. Ihr Vorteil ist, dass sie die wahre Bedeutung solcher Emotionen verstehen und sie für etwas Positives kanalisieren können. Es ist gut, dass wir von Menschen umgeben sind, die immer wissen, wann sie kommen und uns helfen sollen, wenn es am schwierigsten ist.

Autor: S.Š., Foto: shock / Shutterstock

Wie wichtig ist die Emotionale Intelligenz? (Oktober 2020)