Wer muss den ersten Schritt machen

Die Zeit von Romeo und Julia ist vorbei und heute ist alles in einer liebevollen Beziehung erlaubt. Daher ist es nicht länger ungewöhnlich, dass sich eine Frau dem ersten Mann nähert und ihm mitteilt, dass er sie mag. Viele Männer werden davon beeindruckt sein und ihr Ego ernähren, aber es gibt immer noch die traditionellen, die es vorziehen, sich einer Frau allein zu nähern. Sie behaupten sogar, dass die Tatsache, dass sich eine Frau ihnen zuerst nähert, sogar abstoßend ist.

Was auch immer Sie betrachten, es gibt keine Regeln in der Liebe. Besonders in den Kinderschuhen. Warme-kalte Spiele und viele andere Fackeln von Frau zu Mann waren schon immer präsent und haben sowohl Frauen als auch Männer verwirrt.

Aber während es einigen Leuten egal ist, wer an erster Stelle steht, bevorzugen einige eine, andere, werden wir uns darauf konzentrieren, die Behauptung zu widerlegen, dass eine Frau sich einem Mann nähern sollte und dass ein Mann, wenn er interessiert ist, weiß, was er zu tun hat.


Natürlich gibt es kleine Ausnahmen, je nachdem, um welchen Typ von Mann es sich handelt und um welchen Typ er sich aktuell handelt. Die meisten bisherigen Untersuchungen haben uns jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass es ihm egal ist, wenn Sie sich keinem Mann nähern.

Gehen Sie nicht zuerst auf ihn zu. Wenn er sich um dich kümmert und du ihn magst, wird ein Mann zu dir kommen. Wenn Sie glauben, die Kontrolle zu haben, wenn Sie ihn anrufen, liegen Sie falsch. Wenn er Sie einlädt, zuerst auszugehen, schaffen Sie die Kontrolle, weil Sie wissen, dass Sie ihn mögen. Sie können dann den gesamten Ausgang steuern und steuern.

Denken Sie nicht, dass der Mann, den Sie mögen, verletzlich ist, nicht weiß, was er tut und einen Schub braucht. Er hatte ein Leben vor dir. Er plante es und lud die Frauen aus. Auch wenn Sie schon lange dabei sind und er in keiner Weise den ersten Schritt unternimmt und Sie zu einem gemeinsamen Ausflug einlädt oder Sie in zukünftigen Plänen nicht erwähnt, wird er es wahrscheinlich auch nicht tun. Wenn es ihm wirklich etwas ausmachte, würde er die Zeit für Sie finden und Sie in gemeinsame Pläne einbinden.


Wenn Sie sich erst am späten Abend sehen, stimmt etwas nicht. Wenn ein Mann den ersten Schritt nicht unternimmt und Sie einlädt, tagsüber Kontakte zu knüpfen, auch beim Kaffee oder bei Ihnen zu Hause, erwähnen Sie dies nicht zuerst. Sie sollten sich besser zurückziehen, da er offensichtlich nicht bereit ist, diesen Schritt zu unternehmen, um Ihnen etwas von seiner Intimität zu offenbaren.

Sie rufen ihn zu einem Date an, und er sagt, er hat einen Job, und es ist möglich. Aber wenn dasselbe beim zweiten und dritten Mal passiert, hör auf. Er macht deutlich, dass er nicht sehr interessiert ist, weil er Sie sonst selbst angerufen hätte.

Es gibt diejenigen, die mit Ihnen großartig sind, und sie geben es selbst zu, sind aber keineswegs bereit für eine ernsthafte Beziehung. Alles ist schön und schön, aber er kann sich nicht eingestehen, dass Sie eine ernsthafte Beziehung haben. Geh so schnell wie möglich von ihm weg, weil er wahrscheinlich nie dazu bereit sein wird.

Während es nichts auszusetzen ist, als erster auf einen Mann zuzugehen, sagen die Fakten, dass sich jeder Interessierte an Sie wenden wird. Aber da es keine verliebten Regeln gibt, hindert nichts Sie daran, diese Ansprüche erfolgreich zu stellen.

Verfasser: M.L., Foto: conrado / Shutterstock

MUSS MAN(N) DEN ERSTEN SCHRITT MACHEN? (Dezember 2020)