Thermalwasser für das Gesicht

Thermalwasser ist kein gewöhnliches Wasser, sondern eine Heilwasserquelle, deren Reichtum seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Entzündungen, Dermatitis, Ekzeme und Hautschäden eingesetzt wird. Es ist gut zu wissen, warum Thermalwasser so gut für das Gesicht ist.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Rötungen, Pickel oder Akne vermeiden können, ist es wichtig, dass Sie Ihr Gesicht regelmäßig richtig pflegen. Zur richtigen Gesichtspflege gehören Medikamente, die Ihnen ein schönes und klares Gesicht verleihen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Thermalwasser die beste Lösung für Ihr Gesicht ist. Sie können es überallhin mitnehmen und es ist reich an Mineralien wie Kalzium und Zink, wirkt beruhigend und entzündungshemmend, fördert die Hautregeneration und stellt die Feuchtigkeit der Haut wieder her.


Es hat begonnen, in großen Mengen in der Kosmetikindustrie verwendet zu werden, da es im täglichen Schönheitsalltag unverzichtbar geworden ist. Es ist in praktischen Sprühflaschen verpackt und wird verwendet, um die Haut nach dem Epilieren, Wachsen, als Tonikum oder als Auffrischung während der Hitze oder als Make-up Fixierer zu beruhigen.

Es wird in einem Spray verwendet und ist bakteriologisch rein, hypoallergen und geruchsneutral. Daher ist es wünschenswert, es schon in jungen Jahren anzuwenden, insbesondere für die Pflege empfindlicher Haut.

Verwendung von Thermalwasser


Thermalwasser wirkt beruhigend, entzündungshemmend und reizhemmend, was in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen wurde. Deshalb wird es zur Pflege aller Formen empfindlicher Haut verwendet, da es Entzündungen, Brennen, Juckreiz und Hautstraffung lindert.

Es wird auch als Ergänzung zu dermatologischen Behandlungen nach dermatologischen Eingriffen, Dermabrasion, chemischem Peeling und Lasertherapie eingesetzt.

Es bietet eine absolut sichere und leicht zu reinigende Haut, die Entzündungen und Rötungen reduziert und zur Heilung beiträgt.


Es kann auch zur Pflege gereizter, zu Allergien neigender, empfindlicher Haut nach Aknebehandlung, Wachsen und Rasieren, für unterwegs, bei Windelausschlag, nach Entfernung von Make-up und während des Trainings verwendet werden.

Es wird auf sehr einfache Weise aufgetragen, so dass das Spray auf die Haut gesprüht wird und wartet dann nur einige Minuten, damit die Haut ohne weiteres Antippen getrocknet wird.

Es kann auch über Make-up aufgetragen werden, da es als Fixiermittel wirkt und aufgrund der zusätzlichen positiven Auswirkungen auf die Haut einen positiven Effekt auf die Feuchtigkeit hat. Es wird insbesondere für Personen empfohlen, die viel Make-up verwenden.

In starken Kosmetika wird Thermalwasser am besten als Make-up-Basis und dann als Make-up-Fixierer verwendet.

Die Dosierung von Thermalwasser ist unbegrenzt und wird bei Bedarf auf die feuchte Haut aufgetragen. Es kann auch zur Erfrischung in den Sommermonaten, zur Linderung von Irritationen auf der Reise und zur Beseitigung von Rötungen verwendet werden.

Autor: A.Z., Foto: Subbotina Anna / Shutterstock

Was Thermalwasser ist und ist (Kann 2022)