Die Etikette der Regeln des guten Benehmens

Wie oft haben Sie von dem Begriff Etikette gehört und wie sollten sie sich an die Etikette halten? Sicher viele Male in seiner Kindheit, denn es ist ein allgemein akzeptiertes Verhalten, dem jeder folgen sollte. Was ist Etikette?

Etikette ist eine Reihe von Normen höflichen Verhaltens, in denen die Grund- und Grundregel lautet, anderen nicht das anzutun, was Sie nicht möchten, dass Ihnen jemand antut. Etikette ist die Grundlage jeder zivilisierten Gesellschaft, denn ohne sie wäre das Funktionieren einer Gemeinschaft kaum vorstellbar.

Gutes Benehmen ist eine Fähigkeit und eine Voraussetzung für großen Erfolg im Leben. Wie wichtig ist Etikette in jedem Leben? Vieles, denn ohne sie wäre eine Kommunikation zwischen Menschen, die aus diesem Grund als die fortgeschrittene Spezies gelten, kaum vorstellbar. Dies ist genau das Sprichwort, dass manche Menschen sich wie Tiere verhalten, weil sie die Grundlagen der Etikette nicht kennen.


[fvplayer src = ”// vimeo.com/112494062 ″]

Etikette ist etwas, auf das wir als Kinder zum ersten Mal gestoßen sind. Zu dieser Zeit waren es die Eltern, die ihrem Kind die grundlegenden Verhaltensregeln vermitteln mussten, die eine Voraussetzung für ihren weiteren Lebensfortschritt hätten sein müssen.

Die Eltern haben auch heute eine große Verantwortung, ihr Kind auf das richtige Verhalten hinzuweisen, damit es später erfolgreich sein kann und auf das die Eltern stolz sein können.


Wenn es zu Beginn des Lebens eines Kindes keine spezifischen Richtlinien gibt, passieren leider all jene Situationen, mit denen wir angewidert sind, wenn wir die Zeitung lesen und die Nachrichten sehen.

Der beste Weg, Ihr Kind auf gutes Benehmen hinzuweisen, das die Regeln der Etikette enthält, besteht darin, ihm oder ihr die einfachsten Beispiele für Verhaltensweisen zu zeigen.

Machen Sie es zu einem Teil verschiedener Lebenssituationen. Wenn Sie sich also in einem Geschäft befinden, in dem nur ein Produkt hinter Ihnen stand und Sie einen vollen Einkaufskorb hatten, nutzen Sie die Situation, lassen Sie die Person vor sich und zeigen Sie dem Kind, wie es sich verhält und wie es großartig ist Toleranzniveau.

Haben deine Eltern dir beigebracht, für ältere Menschen, Mütter mit Kindern und Kranke in den Bus zu steigen? Dies ist ein weiteres Beispiel für nettes Verhalten, das leider manchmal fehlschlägt. Wenn Sie ein Teil der Zivilgesellschaft sein wollen und Ihre Lieben stolz auf Sie sein können, zeigen Sie, dass Sie die Regeln des guten Benehmens und der Etikette übernommen haben und ein Teil von Ihnen sind.

Autor: S.Š., Foto: Blaj Gabriel / Shutterstock

10 Gebote guten Benehmens. So kommen Sie überall bestens an. (Oktober 2020)