Die 3 Lebensmittel, die am besten Fett auflösen

Es gibt Inhaltsstoffe, die für uns alle wichtig und von großer Bedeutung sind, wenn wir über die Auflösung von Fettgewebe nachdenken, das sich im Laufe der Jahre angesammelt hat. Ohne diese Schlüsselzutaten ist es kaum vorstellbar, wie sie Fett abbauen würden, da sich sonst die Verdauung verlangsamt.

Das Versäumnis, Fett zu konsumieren und es weiter im Körper abzulegen, ist der Hauptgrund, warum viele Menschen weiterhin erfolglos versuchen, die angesammelten Pfunde zu entfernen. Der Schlüssel ist, den Stoffwechsel zu beschleunigen, und das ist mit 3 wichtigen Nahrungsmitteln möglich.

Wussten Sie, dass es 3 Lebensmittel gibt, die am besten Fett lösen? Es sind diese Nahrungsmittel, die für jeden von uns wichtig sind, und insbesondere für diejenigen, die seit langer Zeit mit der Auflösung von Kalorien zu kämpfen haben.


Polyphenole standen vielleicht nicht ganz oben auf Ihrer Liste, aber sie gehören zu den Lebensmitteln, die Sie in Ihre tägliche Ernährung und Ihren Lebensstil einbeziehen sollten. Es ist die in grünem Tee am häufigsten vorkommende Zutat, die dank der in Tee enthaltenen Antioxidantien den Stoffwechsel beschleunigt.

Die Wirkung des Tees ist sehr heilsam, da er Hitze verursacht. Es wird daher empfohlen, ihn im Winter und bei kalten Temperaturen zu konsumieren. Wärme wird durch kalorienverbrauchende Zellen verursacht, die ein Wärmegefühl hervorrufen. Grüner Tee hält Sie nicht nur warm, sondern reduziert auch den Hunger und das Verlangen nach Nahrung.

Omega-3-Fettsäuren sind eine weitere Zutat, mit der Sie sich besser fühlen. Es ist für jeden Organismus von großer Bedeutung und für ein reibungsloses Funktionieren unabdingbar. Sie kommen am häufigsten in Fisch vor, daher ist es wichtig, dass Sie sich so schnell wie möglich gesund und ausgewogen ernähren.


Omega-3-Fettsäuren regen die Aktivität der Enzyme an, die für die Zerstörung von Fett verantwortlich sind, das sich in den Zellen angesammelt hat. Neben Lachs, der reich an Vitamin D ist, sind Omega-3-Fettsäuren auch in Nüssen enthalten.

Vitamin D ist die dritte Zutat von großer Bedeutung für alle. Vitamin D hat die Aufgabe, die Zellen des Körpers bei der Regulierung des Insulins zu unterstützen. Es ist wichtig, dass die Zellen so gut wie möglich auf Insulin reagieren. Je weniger reaktionsfreudig sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Kalorien in Fettzellen ansammeln.

Denken Sie daran, Ihre Lebensgewohnheiten zu ändern, und orientieren Sie sich, wenn es Ihre Gesundheit erlaubt, an den Schlüsselnahrungsmitteln, die in der Vergangenheit Fett enthalten werden.

Autor: S.Š., Foto: Goodluz / Shutterstock

10 Nahrungsmittel für den erträumten flachen Bauch (Oktober 2020)