Sommerröcke

Eines der beliebtesten Kleidungsstücke in einer Damengarderobe sind definitiv Damenröcke. Aber sie haben nicht als Teil der Damenmode angefangen. Sie waren relativ geschlechtsneutral und wir konnten sie auf Militäruniformen finden, damit sich die Soldaten leichter bewegen konnten, und gleichzeitig kamen die maßgeschneiderten Hosen, die wir heute kennen, erst später.

Können Sie sich Männer in Röcken vorstellen, die darin noch männlicher aussehen? Pharao oder Mel Gibson kommen zuerst in den Sinn. Ihr Charakter wird keineswegs dadurch geschwächt, dass sie heute klassisch weiblich gekleidet sind.

Plötzlich verlassen Männer ihre Röcke. Es gibt eine große Veränderung und Trennung in das Männliche und das Weibliche, und die Mode von Frauen und Männern wird zunehmend getrennt. Hofdamen werden plötzlich wie Musikpuppen in Stoffballen gewickelt, in denen sie sich kaum bewegen lassen, und die Herrenmode wird zurückhaltender.


Aber was passiert auf einmal? In den 1920er Jahren ließen sie den Körper der Frau los und begannen zunächst, den Knöchel freizulegen, und dann stieg die Rockkante immer mehr an. Die verrückten 60er Jahre brachten Mikroklassen, die die älteren Damen verzweifeln ließen, wenn sie junge Mädchen auf der Straße sahen. Die sexuelle Revolution hat stattgefunden, der Körper der Frau gehört nur ihr.

Heute können Sie unter dem Passwort "alle Pässe" den Rock auswählen, der zu Ihnen passt. Ob sie lange auf dem Boden war, ihre Knie küsste oder einem Riemen ähnelte, der strategische Stellen bedeckte, die Länge ihres Rocks wurde sehr liberal. Die Länge der Schürze spielt eine untergeordnete Rolle, wenn der Asphalt auch unter den Füßen schmilzt. Es ist wichtig, sich auf natürliche Atemmaterialien zu konzentrieren, die Sie beim Planschen in der Stadt nicht in Ihre kleine persönliche Sauna einwickeln.

Wenn Sie kurze Röcke wählen, achten Sie darauf, nicht in die Falle der Gemeinheit zu tappen. Kombiniere es mit einem Hemd mit geschlossenem Ausschnitt und flachen Schuhen. Gute Pilotenbrille und Haare in einem lässigen Brötchen und die Stadt gehört dir.

Lange Röcke haben nur einen Imperativ. Halten Sie Ihre Beine flattert und umarmt, während Sie sich bewegen, die hinterhältigen Andeutungen sind manchmal ansprechender als die auf dem Tablett. Was auch immer sie wählen, bleiben Sie kühl und halten Sie sich von der Hitze des Tages fern.

Autor: L.K., Foto: GTeam / Shutterstock

Designvortrag Sommerröcke 2019 (September 2020)