Sexuelle Träume sind kein Wunder

Sie müssen mindestens ein paar Mal in Ihrem Leben mit einem Lächeln im Gesicht aufgewacht sein, weil Sie nur sexuelle Träume hatten oder versucht haben, wieder einzuschlafen, um fortzufahren. Obwohl negative Emotionen in unseren Träumen weitaus häufiger vorkommen als positive, beziehen sich 10% von ihnen auf Sex.

Erotische Träume haben, wie alle anderen auch, ihre Botschaft. Mit der richtigen Interpretation können Sie viel über Ihre eigene Sexualität und die Probleme lernen, die Sie derzeit plagen. Wenn Sie zum Beispiel davon träumen, Sex in Ihrem eigenen Zuhause zu haben, sagt Ihnen der Traum, in welchem ​​Zustand Sie sich gerade befinden. Wenn Sie es im Raum eines anderen tun und sich ängstlich fühlen, geht es darum, Ihr sexuelles Verlangen zu unterdrücken. Die traditionelle Missionarsstellung zeigt, dass man beim Sex eine Art Trost sucht, man fühlt sich nur gut dabei.

Sie träumen davon, zur Arbeit zu gehen, aber anstatt sich am Arbeitsplatz anzuziehen, werden Sie völlig nackt. Ein Traum kann Angst vor einem Versagen bei der Arbeit bedeuten und sich an Schwachstellen im Arbeitsumfeld erinnern. Wenn Sie im Schlaf sexuelle Erregung verspüren, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie die Aufmerksamkeit der Kollegen bei der Arbeit vermissen. In Ihrem Traum selbstgefällig zu sein, kann bedeuten, dass Sie sich in einer Beziehung befinden, in der Sie sich auf Ihre eigene Sexualität konzentrieren. Wenn dir all dies auch ein bisschen Gewissen gibt, sagen dir Träume, dass du einen Teil deiner Sexualität bewusst oder unbewusst blockieren sollst.


loading ...

Neben diesen sehr expliziten Träumen träumen wir von vielen anderen Dingen, die scheinbar nichts mit Sex zu tun haben, sondern eine sexuelle Botschaft enthalten. Der Versuch, nach etwas Obst zu greifen, aber wenn dies nicht gelingt, bedeutet dies, dass Sie sexuell über etwas frustriert sind. Dies kann ein Symbol für Frustration bei Unzufriedenheit mit Ihrer bestehenden Beziehung oder für Frustration bei Alleinsein sein. Wenn Sie in den Träumen einer Person auftreten, die Sie kennen, könnte dies bedeuten, dass Sie sich von ihnen angezogen fühlen und nicht nur sexuell.

Exotische Tiere wie ein Löwe oder ein Tiger signalisieren, dass Sie Ihre wilde Seite beim Sex loslassen möchten, aber wenn Sie Angst um dieses Tier haben, könnte dies Angst vor sexueller Versklavung bedeuten. Die im Sextraum verkörperte Wüste und die in ihr vorherrschende Hitze symbolisieren oftmals Sehnsucht und Einsamkeit. Die Suche nach einer Oase im wirklichen Leben kann bedeuten, nach der Person zu suchen, die Sie erfüllt. Wenn Sie hinter verschlossenen Türen hören, dass sich jemand liebt, sollten Sie vielleicht überlegen, ob mit Ihrem Partner alles in Ordnung ist.

Dunkle und undurchdringliche Wälder symbolisieren die Unterdrückung und Verwirrung der Sexualität, aber wenn der Wald luftig und pflanzenreich ist, ist man sexuell frei und möchte sexuelle Fantasie haben. Das ruhige und warme Meer lässt darauf schließen, dass Ihre Verbindung genau das ist, und das felsüberflutete Meer zeigt, dass es Sie belastet.

Autor: I.H., Foto: Miau / Shutterstock

Traum Traum (November 2020)