Römische Sandalen

Der Sommer ist endlich da und es ist Zeit für neue Schuhe. Offene Sandalen, Schuhe oder Ballerinas sind die richtige Wahl für heiße Sommertage und die damit verbundenen hohen Temperaturen. Wenn Sie Ihre Garderobe noch nicht mit Sommerschuhen oder Sandalen aufgefrischt haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. In diesem Sommer sind es wieder römische Sandalen.

Römische Sandalen, eine andere Bezeichnung für Gladiatoren, erfreuen sich zu jeder Jahreszeit größerer Beliebtheit. Leicht, offen und anpassungsfähig, passt es zu allen Kleidungskombinationen und zu jeder Frau, unabhängig vom Alter. Sie sind interessant und auffällig, sodass Sie überall bemerkt werden.

Wie der Name schon sagt, wurden sie zuerst in Rom, Italien, hergestellt und das ursprüngliche Material war Leder. Sie wurden mit speziellen Riemen um die Knöchel gebunden. Mit der Veränderung der Mode und der Entwicklung der Produktion nahmen römische Frauen eine schönere Form an und sahen viel besser aus. Sie waren nicht mehr unansehnlich, aber die Schnürsenkel wurden dünner, ästhetischer und die Unterhosen waren bequemer.


Später verbreitete sich ihre Abnutzung auf der ganzen Welt und heute sind sie ein unverzichtbares Kleidungsstück auf jedem Laufsteg. Sie werden von fast allen Models, Schauspielerinnen und anderen Prominenten getragen und immer öfter können wir sie auf den Straßen sehen.

In diesem Sommer gibt es fröhliche Farben in der Mode, vor allem in Pastelltönen. Wenn Sie sich für römisches Grün, Blau oder Pink entscheiden, werden Sie also definitiv nichts falsch machen. Es ist einfach, sie auf all Ihren Kleidern zu kombinieren, egal ob es sich um Sommerkleider mit leichten Materialien oder einen längeren, festlicheren Rock handelt. Mit Leinenhosen sehen sie nicht schlecht aus, weder kürzer noch länger.

Zusätzlich zu den Pastellfarben können Sie eine neutralere oder eine schwarze römische Farbe wählen. Dann kannst du sie auch auf Jeans tragen, und wenn sie Muster wie Tiermuster, Blumenmuster oder einen interessanten Aufdruck haben, passt die Tunika gut zu ihnen. Egal für welches Outfit Sie sich entscheiden, Romanes passen perfekt.

Die Preise für Sandalen sind nicht hoch und in fast allen Bekleidungs- und Schuhgeschäften erhältlich.

Urheber: D.Š. Foto von Venus Angel / Shutterstock

Experiment: Römer-Soldaten-Sandalen vs. Ötzi-Schuhe | Gut zu wissen | BR (November 2021)