Gründe für plötzlichen Gewichtsverlust

Das Gewicht von uns allen variiert etwas, normalerweise aufgrund unterschiedlicher Mengen an aufgenommener Nahrung, Bewegung und Hormonen oder Veränderungen in der Art der Nahrung. Obwohl Gewichtsverlust hilfreich sein kann, wenn Sie übergewichtig sind, kann ein plötzlicher, unerklärlicher Gewichtsverlust auf eine schwere Krankheit hinweisen. Daher ist es wichtig, die Ursache herauszufinden.

Ein ungewöhnlicher Gewichtsverlust ist in der Regel auf eine strenge Diät oder die Unfähigkeit zu essen zurückzuführen - beispielsweise nach einer Operation bei einer schweren Krankheit. Gewichtsverlust kann auch eine Folge einer Essstörung sein. Ihr Arzt muss jedoch die Möglichkeit einer Nahrungsmittelüberempfindlichkeit oder schwerwiegender Erkrankungen wie Magengeschwüren, entzündlichen Darmerkrankungen oder Reizdarmsyndromen ausschließen. Sowohl Depressionen als auch Angstzustände sind häufige Ursachen für dieses Problem.

Wenn Sie anfällig für Gewichtsverlust sind, achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Iss häufiger kleinere Mahlzeiten und verbessere die Verdauung, indem du langsam und gründlich kaust. Überspringen Sie keine Mahlzeiten und planen Sie im Voraus. Wenn Sie beispielsweise nicht speisen können, bringen Sie eine nahrhafte Mahlzeit mit. Lassen Sie niemals ein gesundes Frühstück aus.


Außerdem können Sie ein Multivitamin-Mineralprodukt einnehmen, um Nährstoffe wie Vitamin B und Zink zu erhalten, die Sie gesund halten.

Versuchen Sie, Ihr Gewicht so zu erhöhen, dass es im normalen Bereich für Ihre Körpergröße und Körperbau liegt. Wählen Sie Lebensmittel aus allen Gruppen und essen Sie mehr, um mehr Kalorien zu erhalten. Besonders gut sind Kohlenhydrate (z. B. Brot und Nudeln) und einfach ungesättigte Fette (z. B. Olivenöl). Flüssige Nahrungsergänzungsmittel zwischen den Mahlzeiten können ebenfalls hilfreich sein.

Trainieren Sie täglich je nach Fitness sowohl Aerobic- als auch Muskelaufbauübungen. Manche Menschen verlieren Gewicht, weil sie zu viel Sport treiben, und andere sind süchtig nach übermäßigem Sport. Übertreiben Sie es also nicht.


Versuchen Sie, Ihre nackte Haut jeden Tag der Sonne auszusetzen. Es stimuliert die Produktion von Vitamin D im Körper, das die Knochenstärke widerspiegelt. Dies ist wichtig, denn wenn Sie aufgrund einer schlechten Ernährung abnehmen, "stiehlt" Ihr Körper Kalzium aus den Knochen, um andere lebenswichtige Funktionen aufrechtzuerhalten und sie so zu schwächen.

Aber setzen Sie sich nicht der Sonne aus und setzen Sie, wenn es stark ist, einen Schutzfaktor auf. Wenn es nicht einfach ist, in die Sonne zu kommen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme eines Vitamin-D-Präparats.

Autor: S.G., Foto: Aaron Amat / Shutterstock

Bauchschmerzen Ursachen + Alarmzeichen // Bauchschmerzen rechts unten, links, oberbauch // Tipps (Kann 2022)