Pfefferminze lindert Symptome der Reisekrankheit

Kinetose oder Reisekrankheit wird auch Reisekrankheit oder Seekrankheit genannt, und der Name leitet sich vom griechischen Wort ab China, was bedeutet, sich zu drehen, zu drehen. Menschen, die an einer Kinetose leiden, leiden unter unangenehmen Symptomen wie Übelkeit, Schwindel, Erbrechen und Erbrechen, die häufig mit dem plötzlichen Auftreten von kaltem Schweiß und einem Blutdruckabfall einhergehen und ein ziemliches Problem darstellen.

Diese Symptome treten auf, wenn Sie mit dem Boot, Auto, Bus, Flugzeug oder Zug reisen. Manche Menschen spüren die Symptome einer Kinetose nur bei einem Fahrzeugtyp, beispielsweise bei einem Auto, während sie sie bei anderen Fahrzeugen nicht spüren.

Reisekrankheit tritt auf, wenn das im Innenohr befindliche Gleichgewichtssystem verschiedene Reize von anderen Rezeptoren erhält, die hauptsächlich sichtbar sind. Dies geschieht bei ständigen Bewegungsänderungen in Bezug auf Schaukeln, Hüpfen, Beschleunigen und Bremsen, die nicht zu sehen sind, sondern nur zu spüren sind.


Beispielsweise reagiert bei einer in einer Kabine eingeschlossenen Person das Gleichgewichtszentrum auf das Schaukeln des Schiffes und den Aufprall der Wellen, obwohl die Augen es nicht sehen. Das Zentralnervensystem reagiert auf eine solche Fehlanpassung der sensorischen Informationen, indem es das Übelkeitszentrum aktiviert und im Gehirn erbricht.

Personen, die an Kinetose leiden, sollten einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Beschwerden zu vermeiden: Versuchen Sie, die Bewegungsrichtung mit der Ansicht abzustimmen, vermeiden Sie das Lesen oder ähnliche Aktivitäten, die die Sicht vom Fenster ablenken.

Sie sollten starke Gerüche und schwere Lebensmittel vor und während der Reise vermeiden und die Belüftung verbessern. Zusätzlich zu diesen allgemeinen Maßnahmen kann das Auftreten von Symptomen der Reisekrankheit auch durch die Einnahme von Medikamenten vor Reiseantritt verhindert werden.


Glücklicherweise kann die Aromatherapie für alle hilfreich sein, die aus irgendeinem Grund keine Medikamente einnehmen möchten. Unerwünschte Symptome einer Kinetose können durch trockenes Einatmen von ätherischem Pfefferminzöl (Mentha piperita).

Geben Sie 1 bis 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf ein Papiertaschentuch und atmen Sie vor der Reise eine halbe Stunde lang tief ein. Wiederholen Sie dies während der Fahrt nach Bedarf.

Pfefferminze hat spasmolytische Wirkungen auf die glatten Muskeln des Verdauungssystems und ist eines der wirksamsten Öle zur Linderung von Übelkeit wie Übelkeit. Aufgrund seiner positiven Wirkung auf das Zentralnervensystem lindert es geistige Müdigkeit und wirkt anregend und tonisierend. Es erhöht den Blutdruck.


Einfach und effektiv.

Schließlich ist anzumerken, dass die Verwendung von ätherischem Pfefferminzöl aufgrund des hohen Alkoholgehalts von Menthol (28-46%) und Ketonketon (16-36%) in der chemischen Zusammensetzung für Menschen mit hohem Druck, Schwangere, stillende Frauen und Kinder bis zu nicht empfohlen wird sechs Jahre alt.

Verfasser: Gordana Gorinšek, B.Sc. agr. und Aromatherapeutin Foto: Olga Miltsova / Shutterstock

Blähungen loswerden mit einfachen Hausmitteln (September 2020)