Fleischsuppe

Solche Suppen werden unter dem Namen "jus" zum Vertiefen von Rindfleischsuppe und zum Eingießen von feinen Fisch- und Soßengerichten zubereitet.

Legen Sie das Fett der Nieren oder ähnliches auf den Boden der breiten Pfanne, fügen Sie die Zwiebelscheiben hinzu und schneiden Sie das Rindfleisch (1 kg), den Schinken und das Kalbfleisch (1 kg) vom Bein. Wir kochen alles bei mäßiger Hitze und geben es öfter zu einem Esslöffel Wasser, bis der Saft eine hellbraune Farbe hat. Dann gießen Sie 3 Liter Suppe hinein und lassen Sie es leicht kochen, bis der Schaum verschwunden ist.

Jetzt fügen wir einige Karotten, Petersilie, etwas Sellerie und Lauch hinzu. Decken Sie die Pfanne gut ab und lassen Sie sie leicht kochen, bis das Fleisch zart ist. Dann die Pfanne vom Feuer nehmen, nach einiger Zeit das Fett aufheben, die Suppe durch ein enges Handtuch passieren und abkühlen lassen.

Wenn wir eine deftigere Suppe wollen, können wir eine alte Henne oder ein paar geröstete alte Tauben oder Rebhühner hinzufügen.

Rindfleischsuppe - ist lecker und stärkt die Abwehrkräfte (mit Rezept!) (Kann 2022)