Wie Anus Muskeln Vor Anal Sex Entspannen |

Früher war Analsex ein großes Tabuthema, aber heute wird es immer häufiger und immer häufiger diskutiert, auch wenn es nicht so eng ist, wie es sein sollte. Insbesondere Analsex wird Ihnen göttliche Freuden bereiten, wenn Sie ihn richtig ausführen, und einer der wichtigen Faktoren ist die Entspannung der Muskeln des Anus.

Lernen Sie also, wie Sie dies erreichen und beginnen Sie mit neuen Abenteuern:

1. Schmerz ist ein Zeichen dafür, dass Sie etwas falsch machen!


loading ...

Die Muskelspannung im Analbereich ist weitgehend unbewusst. Dies bedeutet, dass eine Person niemals zuverlässig wissen kann, wann ihre Analmuskeln vollständig entspannt sind, was für Analsex ein großes Ärgernis sein kann. Das Eindringen in den Penis in einem inakzeptablen Zustand kann schwere, durchdringende und unerwartete Schmerzen verursachen, die sich nach einigen Augenblicken lösen, aber ausreichend sind, um auf den Partner beim Analsex zu reagieren.

Wenn der Anus jedoch völlig entspannt ist, kann der Analverkehr sich verbessern und ein außergewöhnliches Vergnügen bieten, während gleichzeitig die Empfindlichkeit von Klitoris und Penis erhöht wird. Es gibt viele berechtigte hygienische Bedenken, obwohl im Rektum normalerweise keine harten Formationen vorhanden sind, außer kurz vor der Durchführung eines größeren Notfalls.

Und da es weiche Fäkalien enthalten kann, ist das Spülen des Anus oder des sogenannten Einlaufs ein ziemlich angemessenes Verfahren, bevor Analsex durchgeführt wird. Damit Analsex Ihnen so viel Vergnügen wie möglich bereitet, kann der Bereich des Anus vor dem Geschlechtsverkehr miteinander entspannt werden.


2. Eine warme Arschmassage

Beginnen Sie beim Entspannen Ihrer Analmuskeln mit einer Arschmassage. Wenn der Penis von einer Frau akzeptiert werden soll, lassen Sie die Massage von einem Mann durchführen. Lassen Sie dabei den Partner das Öl verwenden, achten Sie jedoch darauf, die Platten nicht zu ölen. Sexologen der orientalischen Philosophie empfehlen pflanzliches Öl. Die Frau sollte sich auf den Bauch legen und der Mann neben ihr sitzen.

Sie kann sie auch „reiten“ und auf ihren Schenkeln sitzen. Bewegen Sie mit beiden Händen das Gesäß von außen nach innen, massieren Sie es dann mit den Daumen, wobei Sie die Bewegungen des Gesäßes nach oben abwechseln, und beenden Sie die anfängliche Glättung des Gesäßes. Die Massage sollte empfindlich sein und so lange dauern, wie Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner zur Penetration bereit ist.


3. Penetration mit dem Finger oder etwas Zubehör

Nach einer warmen Arschmassage sollte ein sanftes Eindringen folgen. Lassen Sie den Partner zuerst den Finger einölen, damit er leichter in den Anus rutschen kann. Führen Sie den Finger ganz langsam ein und fahren oder bewegen Sie ihn dann vorsichtig mit. Dies bereitet den Anus auf die Penispenetration vor. Einige bevorzugen es, einen Stecker oder einen Vibrator anstelle eines Fingers zu verwenden, aber in diesem Fall sollte jede Erotikhilfe auf einer Seite glatter und breiter sein.

Wenn das Gerät länger als 10 Zentimeter ist, lassen Sie es flexibel sein, damit es sich an die Rektumkurve anpassen kann. Der Partner sollte die Wünsche des Partners respektieren und sich diesen Handlungen vollständig anpassen. Es sollte derjenige sein, der die Geschwindigkeit bestimmt und das gesamte Ereignis steuert. Während ein Arm eindringt, kann der andere immer noch das Gesäß in kreisenden Bewegungen massieren. Während der Penetration reagieren die Analmuskeln am ehesten zuerst mit einem Krampf, als wollten sie sich gegen das Eindringen verteidigen. Eine solche Reaktion ist völlig natürlich und üblich. Es ist wichtig, dass der Partner dann an Ort und Stelle bleibt, da sich die Muskeln bald entspannen und entspannen.

4. Zusätzliche Entspannung des Partners

Wenn Massage und Penetration manchmal nicht ausreichen, um die Analmuskulatur vollständig zu entspannen, können Sie Ihren Partner auch auf andere Weise ermutigen. Oft hilft eine tiefe und ruhige Atmung bei der Entspannung, wobei der Partner auch entspannende Stimmen erzeugt. Während er sich vor dem Analsex entspannt, kann ein Partner seine Frau auf den Nacken und den Rücken küssen.

Die Penispenetration sollte glatt sein, ohne größere Verzögerungen und so, dass Sie den Penis nur mit dem Kopf voran halten sollten. Geben Sie den Rest Ihres Penis nach und nach und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Pen vor dem Sex gut anfeuchten. Denken Sie daran, Sex kann nur genossen werden, wenn Sie ihn richtig ausführen.

► ANALSEX #1: Anatomie & 17 Tipps, bevor du mit Analsex beginnst! | Imre (Dezember 2020)