Wie man auf natürliche Weise das Gedächtnis verbessert

Denken Sie, Sie können Ihr Gedächtnis nicht verbessern? Nun, du wurdest getäuscht. Es gibt einige Methoden, die Ihnen helfen können, es sei denn, es handelt sich natürlich um eine degenerative Erkrankung.

Ausübung

In den meisten Fällen sind Männer aktiver als Frauen, doch das bedeutet noch immer nicht, dass sie genug Sport treiben. Sie haben wahrscheinlich schon viel darüber gehört, wie gesund und gut regelmäßiges Training ist, aber wir müssen Ihnen noch einen weiteren Vorteil hinzufügen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Bewegung ein großartiger Gedächtnisverstärker ist. In der Tat kann das bloße Schneiden von Kalorien Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, wo Sie Ihre Schlüssel vergessen haben. Also den Cheeseburger und die Pommes Frites wegwerfen und nach draußen gehen, um Luft zu schnappen. Fahren Sie mit Ihrem Fahrrad, steigen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs hoch und gehen Sie zum Geschäft. Selbst die einfachste Übung wirkt sich besser auf das Gedächtnis aus als das Nicht-Trainieren.


Koffein

Einige schwören auf seine Vorteile, während andere behaupten, es habe zahlreiche gesundheitsschädliche Auswirkungen. Niemand kann jedoch die Tatsache widerlegen, dass Koffein die Wachsamkeit und damit das Gedächtnis beeinflusst. Bedenken Sie vor der Zubereitung eines Massenkaffees, dass er auch negative Auswirkungen haben kann, und konsumieren Sie Ihren Kaffee daher sparsam.

Nicken


Wenn Sie jeden Tag nachmittags etwas schlafen möchten, werden Sie begeistert sein zu hören, dass Wissenschaftler dies unterstützen, weil Nickerchen das deklarative Gedächtnis verbessern. Dies ist der Speicher, in dem Sie wichtige Fakten speichern, z. B. wenn Sie für die Prüfung laufen. Wenn Sie den ganzen Tag beschäftigt waren, machen Sie unbedingt eine Pause und "töten Sie das Auge" ein wenig. Bewahren Sie es nur nicht länger als 45 Minuten auf, um nicht in einen tiefen Schlaf zu fallen, da sonst alles Gute scheitert.

Alkohol

Um unsere Liste abzurunden, listen wir schließlich die Substanz auf, mit der Männer wahrscheinlich sehr vertraut sind: Alkohol. Während dies bereits wie eine Liste von Begründungen für einen Berg von schlechten Gewohnheiten erscheint, kann moderater Alkoholkonsum tatsächlich das Gedächtnis beeinflussen. Jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass ein bis zwei alkoholische Getränke pro Tag das Gedächtnis verbessern und sogar die Senilität verhindern können, während höhere Alkoholmengen das Gedächtnis beeinträchtigen können. Halten Sie jeden Tag 2 dcl Wein und Sie bleiben sicher. Alles darüber wird mehr schaden als nützen.

19 Pflanzen die dabei helfen das Gedächtnis auf natürliche Weise zu verbessern! (November 2021)