So identifizieren Sie das richtige ätherische Öl

Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie einen wunderschön gepflegten Laden betreten, in dem alles nach Wellness und Spa riecht, alles wunderschön aussieht und überall nur 100 Prozent natürlich, 100 Prozent ätherisches Öl, verschiedene Aromatherapie-Mischungen und so weiter steht. .

Menschen, die in diesen Dingen keine Laien sind, müssen sich beim Kauf von natürlichem Öl nicht ein wenig umsehen und herausfinden, was es wirklich ist. Zugegeben, die meisten Verbraucher verwenden ätherische Öle, um die Räume zu würzen. Diejenigen, die ein wenig mutiger sind, werden es für die häusliche Massage und Inhalation verwenden, und diejenigen, die sich noch mehr damit beschäftigen, werden entscheiden, das Öl selbst herzustellen.

Unabhängig von Ihrer Absicht, solche Präparate zu verwenden, ist es wichtig zu wissen, was Sie kaufen und wofür Sie bezahlen. Vermeiden Sie minderwertige Öle und Betrugsfälle und identifizieren Sie minderwertige.


Wenn Sie das nächste Mal in ein Geschäft gehen und ein Produkt sehen, das zu 100 Prozent als natürliches ätherisches Öl gekennzeichnet ist, aktivieren Sie den Alarm. Wenn ein Unternehmen, von dem Sie noch nie gehört haben, ein 100-prozentiges kroatisches Qualitätsöl-Label hat und Sie dort mehr Öle wie Sandale, Ylang Ylang und Palmarosa finden, ist ein Teil des Öls wahrscheinlich aus kroatischer Produktion, aber der Rest wird in loser Schüttung importiert und so weiter Sie gossen es in kleinere Flaschen. Solche Öle sind normalerweise von schlechter Qualität.

Ätherische Öle müssen aufgrund ihrer chemischen Verbindungen in dunklen Glasflaschen abgefüllt werden. Wenn Sie also feststellen, dass etwas Öl in Plastik- oder weißen Flaschen abgefüllt ist, müssen Sie wissen, dass es seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften verloren hat.

Wenn die Flasche besagt, dass die ätherischen Öle die Aromen von Erdbeeren, Äpfeln oder einigen exotischen Früchten enthalten, haben synthetische Verbindungen nichts Natürliches. Die Flaschen sollten auch das Herkunftsland, wie es angebaut und geerntet wurde.

Wenn Sie ätherische Öle wie Chili, Rose, Zitronenmelisse oder Kamille für etwa 20 US-Dollar finden, seien Sie misstrauisch. Dies sind sehr teure ätherische Öle, denn wenn wir uns einen Liter ätherisches Rosenöl ansehen, werden fünf Tonnen Rosenblüten und die Rosen mit dem Tau darauf benötigt, und die Blütenblätter müssen vor der Destillation vollständig frisch sein. Irgendwie wird klar, dass 10 ml eines solchen Öls dies nicht tun kann einen Preis von etwa zwanzig Kuna haben.

Autor: S.G., Foto: Yuri Arcurs / Shutterstock

Zedernholzöl Anwendung - Wie können Sie Zedernholzöl am besten anwenden? (Oktober 2022)