Wie man ein Kindermädchen anstellt

Es ist ein großer Schritt für Sie und ihn, jemand anderem Ihr geliebtes Kind anzuvertrauen. Beide nehmen sich Zeit, sich daran zu gewöhnen. Für Sie führt dies zu unterschiedlichen Emotionen, von Sorgen über Traurigkeit bis hin zu Schuldgefühlen. Ihr Kind dagegen kann sehr desorientiert sein, wenn es von Ihnen getrennt ist. Versuchen Sie dennoch, eine positive Haltung einzunehmen.

Der häufigste Grund, warum Eltern eines Kindes von einem Jahr oder jünger eine Kinderpflegerin einstellen, besteht darin, dass sie wieder zur Arbeit zurückkehren können. In vielen Familien ist die Rückkehr zu einer Vollzeitbeschäftigung aus finanziellen Gründen erforderlich.

Obwohl viele sie als „Babysitter-Tanten“ bezeichnen, sind sie sehr nützlich für die Entwicklung Ihres Kindes, da sie Unabhängigkeit entwickeln und ihre sozialen Fähigkeiten verbessern. Ohne Sie wird Ihr Kind lernen, weniger von Ihnen abhängig zu sein und weniger von Ihnen zu erwarten, dass Sie alles für ihn tun.


Heutzutage gibt es verschiedene Anzeigen, Portale im Internet und Agenturen, die es Ihnen ermöglichen, eine hochwertige Person zu finden, die sich um Ihre Kleinen kümmert. Sie können ein Kindermädchen in jedem Alter finden, wenn Sie einen jungen College-Studenten oder eine erfahrene Großmutter wollen. Sie werden all dies finden, wenn Sie auf die Suche gehen. Der Preis variiert und hängt davon ab, ob Sie ihn pro Stunde oder monatlich als "Gehalt" bezahlen. Der Preis pro Stunde liegt zwischen 20 und 40 kn, je nachdem, ob es sich um eine professionelle Kinderpflegerin oder eine Vorschullehrerin handelt. Wenn Sie vorhaben, eine Vollzeitkraft einzustellen, sollten Sie ein festes Monatsgehalt in Betracht ziehen.

Es kann undenkbar sein, das Kind für einige Eltern einem völlig Fremden anzuvertrauen, so dass sie sich immer noch dafür entscheiden, den Gottesdienst einer Großmutter zu besuchen oder vorübergehend ein bekanntes, meistens Familienmitglied, eine Nichte usw. zu beauftragen.

Natürlich hat jeder seine eigene Meinung, und was zu einer Familie passt, passt möglicherweise nicht zur anderen. Persönliche Empfehlungen zu einer bestimmten Nanny von einer Person, die Sie kennen, haben jedoch mit Sicherheit etwas Gewicht und geben Ihnen Sicherheit. Suchen Sie mit Lebensläufen und Empfehlungen, bestehen Sie auf einer Telefonnummer und rufen Sie die Eltern der in den Empfehlungen aufgeführten Kinder an.


Fast jeder, der sich um Kinder kümmert, hat Erfahrung damit, bestehen Sie darauf! Melde dich nicht einmal bei den Kindermädchen, die in ihren Anzeigen angegeben haben, dass sie ihre kleinen Verwandten babysitten. Dies ist eine Familie und das zählt nicht. Ihre Kinderpflegerin mag eine Studentin sein, aber lassen Sie es einige verwandte Berufe wie Sprachtherapie, Psychologie, Pädagogik usw. sein. Natürlich ist es am besten, jemanden von der Fakultät für Lehrerausbildung oder jemanden zu nehmen, der vor kurzem das College abgeschlossen hat und ein Vorschullehrer ist, besser bekannt als Tante im kindergarten.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Kindermädchen entscheiden, stellen Sie es Ihrem Baby vor. Ihr Kind mag anfangs etwas schüchtern sein, aber es wird sich mit der Zeit entspannen. Wenn Ihr Kind das akzeptiert, wird es auch Ihnen leichter fallen.

Autor: S.K., Foto: niderlander / Shutterstock

Die Babysitterin passt auf die Kleine auf - dann macht sie das Unmögliche (November 2020)