So korrigieren Sie extrem hohe Dioptrien

Die Platzierung einer Intraokularlinse im Auge ist eine Methode, die das Sehen dauerhaft verbessert. Mit dieser Methode wird die Dioptrie erfolgreich reduziert oder vollständig beseitigt. Wenn Sie eine extrem hohe Dioptrie haben, ist eine Laserkorrektur für Sie nicht möglich, die optimale Lösung ist jedoch die Objektivmontage. Diese Methode korrigiert Dioptrien von -20D bis +10D, was einen größeren Bereich von Dioptrien abdeckt als die Lasermethoden LASIK und PRK.

Das Einbeziehen der Linse löst Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus. Wenn der Patient gleichzeitig ein Kandidat für Laserintervention und Linsenplatzierung ist, empfehlen wir, dass er oder sie die Entscheidung in Absprache mit seinem / ihrem Augenarzt trifft.

Die Linsenbefestigungsmethode ist die beste Lösung für eine Reihe von Menschen mit einer bestimmten Hornhaut oder anderen Augenkrankheiten wie Grauem Star.


Das Ergebnis dieser Intervention ist eine verbesserte Sicht und eine geringere Abhängigkeit von Brille und Kontaktlinsen. Eine Intraokularlinse ist eine künstliche Miniaturlinse, die in das Auge eingebaut ist und Dioptrien korrigiert, ohne zu stören oder zu verunstalten. Die eingebaute Linse wird zu einem dauerhaften Bestandteil des Auges und bleibt dort ein Leben lang.

Dieser Eingriff wird von einem erfahrenen Augenchirurgen an einem High-End-Ultraschallgerät durchgeführt. Der Eingriff dauert ca. 20 Minuten und ist für den Patienten völlig schmerzfrei, da er unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird.

Die Anästhesie erfolgt in Form von Tropfen. Der Chirurg bildet einen Mikroschnitt von ca. 2,5 mm an der Hornhaut und implantiert durch diese hindurch eine Intraokularlinse.


Diese künstliche Linse korrigiert Brechungsfehler, indem sie die Funktion einer natürlichen Linse übernimmt. Bei dieser Operation hat der Patient sowohl aus der Ferne als auch aus der Nähe eine hervorragende Sicht, ohne eine Brille zu tragen.

Intraokularlinsen sind heute modern und flexibel. Es gibt zwei Techniken für diesen Eingriff: das Einsetzen einer Linse unter Erhaltung der natürlichen Linse oder das vollständige Ersetzen der natürlichen Augenlinse durch eine künstliche.

Autor: Jelena Djuricek Foto: Monkey Business Images / Shutterstock

Augenlasern (Femto-LASIK) bei starker Kurzsichtigkeit (September 2020)