Fugen reinigen

Das Badezimmer und die Küche sind die Räume im Haus, die regelmäßig gewartet werden müssen, damit sie immer schön und aufgeräumt sind. Es gibt mehrere Stellen, an denen Schmutz am stärksten aufgefangen wird, und neben Waschbecken, Spülen und Badewannen treten häufig Probleme beim Verfugen zwischen den Fliesen auf. Daher ist es gut zu wissen, wie die Fugen leicht zu reinigen sind.

Regelmäßige Reinigung sollte in keinem Raum der Wohnung ein Problem darstellen, da dies nur weniger Zeit in Anspruch nimmt, um den Schmutz zu entfernen, der sich im Bereich der Fugen, Spülbecken oder Spülbecken angesammelt hat.

Wie reinige ich die Fugen am schnellsten und einfachsten? Die meisten Menschen wissen, dass Gelenke mit der Zeit an Farbe verlieren und aufgefrischt werden müssen. Sie werden als erste feststellen, wie viel Zeit vergangen ist, während die Kacheln möglicherweise noch so aussehen, als hätten Sie sie kürzlich gekauft.


Um die Verbindungen so einfach wie möglich zu halten, finden Sie einen Kunststoffbehälter. Drei Viertel Backpulver und zwei Viertel Bleichpaste sollten in der Pfanne gemischt werden. Wenn die Mischung kompakt ist, sollte sie an der gewünschten Stelle aufgetragen werden.

Um das Auftragen so einfach wie möglich zu gestalten, verwenden Sie eine alte Zahnbürste und tragen Sie eine geeignete Zahnpasta auf. Anschließend wird es auf verschmutzte Fugen gelegt und mindestens zwei Stunden ruhen gelassen. Danach sollte es mit warmem Wasser und einem Tuch gewaschen werden. Es ist wichtig darauf zu achten, dass immer Handschuhe getragen werden, um Hautschäden zu vermeiden.

Die Fugen können gereinigt werden, die Farbe kann aber auch wiederhergestellt werden. Wenn Sie die Farbe auffrischen möchten und das Gefühl haben, dass Sie keinen Meister benötigen, müssen Sie sich an ein Fachgeschäft wenden, in dem Sie die komplette Inneneinrichtung finden und die Farbe für die Fugen finden können.


Wenn Sie die gewünschte Farbe ausgewählt haben, empfiehlt es sich, einen Pinsel zu suchen, mit dem Sie die Farbe einfacher und genauer auftragen können. Um den Aufwand für die spätere Reinigung der Farbe zu minimieren, empfiehlt es sich, einen Pinsel zu verwenden, der üblicherweise für Wasserfarben verwendet wird.

Es gibt eine Reihe einfacher und kreativer Lösungen, bei denen die Haushaltsführung nicht so mühsam ist und bei denen Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit genießen können. Es braucht nur etwas Willenskraft und Freizeit.

Autor: S.Š., Foto: Shane White / Shutterstock

Genialer Trick: Fliesenfugen und Fliesen richtig reinigen - Fliesen mühelos sauber machen (Januar 2021)