So messen Sie Tapeten oder Teppiche genau

Möchten Sie den richtigen Teppich für Ihr Zimmer kaufen, es ist wichtig, es genau zu messen. So vermeiden Sie den Kauf zu kleiner oder übergroßer Teppiche, die nicht in Ihr Zuhause passen. Ein zu kleiner Teppich sieht im Raum unverhältnismäßig aus, und ein noch größerer Fehler ist, einen zu großen zu kaufen, der nicht in das Wohnzimmer, das Schlafzimmer oder den Flur passt.

Für den Anfang, um den Teppich genau zu messen Geben Sie die Breite und Länge des Raums in die Skizzen ein. Achten Sie darauf, dass Sie in der Skizze alle Fenster, Türen und Heizkörper deutlich kennzeichnen. Wenn sich an der Wand ein Vorsprung befindet, z. B. ein Kamin, markieren Sie diesen ebenfalls.

Wenn Sie einen Wandteppich kaufen, kaufen Sie immer etwas mehr, als Sie benötigen. Besser es mehr zu haben als einen Zentimeter beim Platzieren zu fehlen. Wenn Sie einen Meter Teppich haben, können Sie ihn immer kreativ für andere Dinge verwenden. Sie können beispielsweise einen Teppich zum Abwischen Ihrer Füße oder ein Bett für Ihr Haustier erstellen. Egal für welches Beispiel Sie sich entscheiden, die gekauften Zähler fallen nicht aus. Vermeiden Sie beim Entwerfen von Beinteppichen Nähte.


Platzierung des Teppichs wird auf verschiedene Arten durchgeführtund die einfachste mit Klebeband. Berechnen Sie, wie viel Klebeband Sie benötigen, und die Menge wird von mehreren Faktoren abhängen. Möchten Sie nur die Kanten oder den gesamten Teppich kleben. Wenn Sie den Teppich über den gesamten Raum verlegen, empfiehlt es sich, zusätzlich zu den Kanten einen oder mehrere diagonale kreuzförmige Streifen aufzukleben.

Das Aufstellen eines Teppichs sowie das Vermessen des Teppichs selbst ist etwas einfacher als das Vermessen der Fläche für eine Polsterung. Alles, was Sie tun müssen, ist zu bestimmen, welche Teppichabmessungen Sie in Bezug auf die Größe des Raums wünschen, und daher den Teppich zu kaufen. Lassen Sie immer ein paar Zentimeter im Raum ohne Teppich, da dies Ihnen einen schöneren Look verleiht.

Autor: M.L., Foto: art & design / Shutterstock

Länge und Breite eines Raumes (Oktober 2020)