Wie und wann man sich für eine Ehe entscheidet

Obwohl wir im Laufe unseres Lebens viele Entscheidungen treffen, haben nur einige langfristige Auswirkungen auf unser Leben. Doch die Entscheidung, jemanden zu heiraten, den wir lieben, wie kein anderer mit ihm in Verbindung zu treten, kann unsere Existenz völlig verändern. Daher ist es notwendig, einige Dinge zu überlegen, bevor Sie sich für eine Hochzeit und eine Ehe entscheiden, und Ihren Partner und noch mehr selbst zu überdenken.

Also, was Sie wissen sollten und worüber Sie nachdenken sollten, bevor Sie diese große, vielleicht größte Entscheidung in Ihrem Leben treffen.

Wie dem auch sei, die Entscheidung, zu heiraten, sollte sowohl vom Herzen als auch vom Gehirn getroffen werden.


Wenn zwei Menschen dieselben Ziele, Werte und Bedürfnisse teilen, kann die Ehe zu einer lebenslangen Partnerschaft führen, die voller Respekt und Liebe ist und Tränen und Lachen, Freundschaften und Gefühle teilt, die eine Person vollständig erfüllen. Ist dies nicht der Fall, kann die Ehe zum Albtraum werden. Überprüfen und analysieren Sie daher, wie gut Ihre Ziele, Werte und Bedürfnisse zusammenpassen.

Eine sorgfältige Überlegung, ob Sie wirklich, einzeln oder zu zweit, heiraten möchten, kann sicherstellen, dass Ihre Beziehung zu einer unvorstellbaren Beziehung wird.

Wenn Sie über eine Ehe nachdenken, um festzustellen, ob Sie heiraten sollten, sollten Sie ehrlich und ehrlich sein und nicht nur Ihren Partner, sondern sich selbst in Betracht ziehen.


Sie müssen wissen, dass Liebe und Anziehung keine Garantie für langfristige Kompatibilität sind. Wenn Ihre Beziehung unsicher ist, wird sie durch die Ehe nicht sicherer. Auch wenn Ihr Partner nicht so fürsorglich, sanft und freundlich ist, wie Sie möchten, wird das Werden einer Frau ihn nicht ändern. Die Ehe hat keine Macht, die Lücke dauerhaft zu füllen, weder emotional noch spirituell oder materiell.

Bevor Sie sich für eine Heirat entscheiden, fragen Sie sich, ob Sie und Ihr Partner wissen, wie Sie mit Konflikten umgehen sollen, ob Sie offen miteinander sprechen können und ob Sie sich gegenseitig voll und ganz respektieren.

Überlegen Sie, ob Ihre Wahrnehmung von Eheleben, Erziehung und ehelichen Rollen gleich oder verschieden ist. Wenn es Unterschiede gibt, sprechen Sie darüber. Der Erfolg einer Diskussion kann auch vorhersagen, wie erfolgreich Sie bei der Lösung bestimmter Probleme sein werden.


Besonders jüngere Mädchen heiraten oft nur für die Hochzeit, den Ring, die Party und die Flitterwochen. Möchten Sie heiraten und wenn nichts davon passiert, ist dies auch eine der wichtigsten Fragen, die Sie sich stellen müssen.

Sie müssen wissen, dass die Hochzeitsplanung im Vergleich zur Pflege der Ehe sehr einfach ist. Die Flitterwochen werden verblassen und was bleibt, ist ein lebenslanger Partner.

Versuchen Sie, mit Ihrem Partner offen über die Ehe zu sprechen, seien Sie ehrlich über Ihre Gefühle und Ihre Hochzeit, und die richtige Entscheidung wird von selbst getroffen.

Christian Thiel | Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist | LitLounge.tv (Oktober 2020)