Haare nach dem Sommer

Sie muss ihr Haar das ganze Jahr über pflegen, egal zu welcher Jahreszeit. Es ist jedoch offensichtlich, dass sie nach den heißen Sommermonaten, in denen sie häufig hohen Temperaturen und Meerwasser ausgesetzt war, mehr Aufmerksamkeit benötigt. Es ist Zeit für die beste Behandlung, um Ihren Glanz wieder herzustellen.

Nach hohen Temperaturen hat das Haar Strandschäden erlitten und benötigt daher eine schnelle Genesung und kann mit mehreren Vorbereitungen geholfen werden. Jeder Friseur wird eine Pflege vorschlagen, die sowohl Oberflächen- als auch Tiefenpflege umfasst. Oberflächenpflege bezieht sich auf einen Regenerator.

Sie müssen einen Conditioner finden, der am besten zu Ihrem Haartyp passt. Zusätzlich zu dieser Liste muss eine Maske für die Tiefenpflege vorhanden sein. Während der Conditioner bei jedem Waschen angewendet werden sollte, können Sie die Maske auch zweimal oder dreimal pro Woche durch Waschen anreichern.


Zusätzlich zu den Farnen, die Sie in jedem Geschäft bekommen können, können Sie Ihrem Haar auch mit hausgemachten Zutaten wie Olivenöl helfen. Einmal in der Woche genügt eine Behandlung, die mit den in Olivenöl enthaltenen medizinischen Inhaltsstoffen angereichert ist und mit der die frühere Pracht schnell wiederhergestellt wird. Wenn Sie Ihre Haare waschen, Öl auftragen, einen Schutzfilm auftragen und nach 20 Minuten ausspülen.

Wenn Sie zu denen gehören, die sich die Haare färben und nach dem Sommer verblasst sind, können Sie die Farbe mit einem Nicht-Ammoniak-Verband auffrischen, da dies der einzige Weg ist, um weitere Schäden am Haar zu vermeiden.

Das erste, was Sie nach der Rückkehr aus dem Urlaub tun müssen, ist, einen Haarschnitt im Friseursalon zu machen. Obwohl manche langen Haare ein Markenzeichen sind und sich anfühlen, als wären sie nackt, müssen überschüssige, zerstörte Spitzen abgeschnitten werden, damit die Haare nicht weiter platzen.


Nach heißen Tagen befindet sich das Haar in der empfindlichsten Phase, weshalb die Haarbürste in Betracht gezogen werden sollte. Es spielt keine Rolle, welche Bürste Sie mit Ihren Haaren bürsten. Wählen Sie eine Bürste mit breiten Zähnen, da sie das Kämmen erleichtert und nicht weiter beschädigt wird.

Stellen Sie Ihr Haar rechtzeitig wieder her und fühlen Sie sich schön auf Ihrer Haut. Umgeben Sie sich mit heilenden natürlichen Ölen und den besten Tipps, damit Ihr Haar wieder schön, unwiderstehlich und verführerisch aussieht und Sie jederzeit strahlen können.

Autor: S.Š., Foto: Subbotina Anna / Shutterstock

So reparieren Sie Haut und Haare nach dem Sommer (November 2020)