Fruchtdiät

Für nur 5 Tage und bis zu 4 Pfund weniger? Ja, mit einer Fruchtdiät! Mit einer Fruchtdiät kommen Sie schnell zur mageren Linie, besonders wenn Sie kalorienarme Früchte wählen. Wenn Sie also schnell abnehmen möchten, ist eine Fruchtdiät möglicherweise die beste Lösung für Sie!

Obwohl die Fruchtdiät praktisch und effektiv ist, ist sie auch sehr restriktiv Sie sollten nicht länger als eine Woche warten. Andernfalls kann es zu ernsthaften Gesundheitsproblemen kommen. Abgesehen von Abnehmen, ist es toll für den Körper von Giftstoffen zu reinigen Es wird daher empfohlen, ein oder zwei Tage pro Woche eine fruchtfreie Diät zu halten, um sich von Giften zu befreien.

Während Sie eine Fruchtdiät halten, können Sie neben den Früchten auch Samen und Nüsse essen, und alles hängt davon ab, wie viel Obst Sie essen und welche Art von Obst es ist. Mit Früchten, Andere kalorienarme Lebensmittel werden ebenfalls gegessen womit Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme befriedigen sollten von etwa 1500 Kalorien.


Diese Diät eignet sich hervorragend zur Gewichtsreduktion, da sie nicht nur den Körper von Giftstoffen befreit, sondern ihn auch mit großen Mengen an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien versorgt. Allerdings vergiss nicht Eiweiß, weil Ihr Körper sonst möglicherweise einen schweren Mangel an essentiellen Nährstoffen hat. Wir schlagen vor, außer Nüsse und Eier und Käse, die eine gute Wahl für kalorienarme Proteine ​​sind, weil Früchte proteinarm sind. Wenn Sie nur Früchte essen, kann dies dazu führen, dass Ihr Körper Muskeln verliert, was bedeutet, dass es für Sie schwieriger ist, eine schlanke Linie aufrechtzuerhalten. Insbesondere hat jedes Gramm Muskelfaser die Aufgabe, im Ruhezustand eine schlanke Linie aufrechtzuerhalten.

Bevor Sie eine Fruchtdiät beginnen, müssen Sie einige wichtige Richtlinien kennen. Insbesondere wenn Sie große Mengen fetthaltiger Früchte und Nüsse zu sich nehmen, könnten Sie an einem Tag sehr schnell zu viele Kalorien zu sich nehmen, was bedeutet, dass Sie überhaupt nicht abnehmen würden. Wenn Sie dagegen nur kalorienarme Früchte wie Wassermelonen, Äpfel oder Waldfrüchte essen würden, würde es zu einem Gewichtsverlust kommen, der jedoch nicht lange dauern würde. Da Sie nach ein paar Tagen Ihrer üblichen Diät kein Protein zu sich nehmen würden, könnten Ihre Pfunde schnell zu Ihnen zurückkehren.

Eine richtige und gesunde Fruchtdiät bedeutet nicht, dass Sie den ganzen Tag nur Früchte essenDenn neben einem extremen Gewichtsverlust, der nicht gesund ist, können auch gesundheitsbezogene Symptome auftreten, wie Eisen-, Zink-, Calcium-, Vitamin B- und D-Mangel und insbesondere Vitamin B12, das in tierischen Lebensmitteln am häufigsten vorkommt.


da Jede Person hat ihre ideale tägliche Kalorienaufnahme Je nach Lebensstil und Aktivität ist es wichtig, dass Sie vor der Fruchtdiät wissen, welche Ihre ist. Eine Kalorienaufnahme unter 1000 und 1200 Kalorien pro Tag wird sicherlich nicht empfohlen.

Wir empfehlen Ihnen, die Früchte nicht zu übertreiben, aber Fügen Sie täglich zwei bis drei Fruchtsnacks oder eine Fruchtmahlzeit hinzu. Iss bis zu einem Kilogramm Obst pro Tag. Zum Frühstück essen Sie Müsli mit Obst und zum Mittagessen kombinieren Sie Fleisch mit Gemüse oder Eiern. Zum Abendessen gibt es eine gute Auswahl an Käse, Salat aus Eiern oder Eiern und Fleisch. Solch eine ausgewogene Ernährung ist eine viel gesündere Option und führt langfristig zu besseren Ergebnissen. Während dieser Zeit können Sie immer einen Tag für die Körperreinigung einplanen, an dem Sie ein oder zwei Mahlzeiten durch Obst ersetzen.

Unten bringen wir Menüvorschlag in fünf Tagen. Wenn Sie dabei bleiben, können Sie in fünf Tagen bis zu 4 Pfund verlieren.


Menü für Fruchtdiät

Tag 1

Frühstück: Krautsalat, Obst und Kaffee oder Tee
Mittagessen: gekochtes Ei und saure Milch, Obst
Abendessen: zwei gekochte Eier, Tomaten und Gurken und zwei Buttermilch

Tag 2

Frühstück: Krautsalat, Obst und Kaffee oder Tee
Mittagessen: zwei gekochte Eier und Sauermilch, Buttermilch und Obst
Abendessen: 100 g Huhn, Tomate oder Salat, Krautsalat und Obst

Tag 3

Frühstück: Krautsalat, Obst und Kaffee oder Tee
Mittagessen: Sauermilch, Gemüse nach Wunsch und eine Frucht
Abendessen: 100 Gramm gekochtes Kalbfleisch, Krautsalat und Obst

Tag 4

Frühstück: Krautsalat, Obst und Kaffee oder Tee
Mittagessen: 110 Gramm Frischkäse, Krautsalat und Tomaten
Abendessen: 100 Gramm Weißfisch, Mangold und Obst

Tag 5

Frühstück: Krautsalat, Obst und Kaffee oder Tee
Mittagessen: 150 Gramm Huhn, Salat nach Wunsch und Toast
Abendessen: Ei, gekochtes Gemüse, falls gewünscht

Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten Hunger verspüren, wird empfohlen, kalorienarme Früchte entsprechend Ihren Vorlieben und Optionen zu essen. Ein Apfel oder eine Wassermelone ist eine gute Wahl.Obwohl es sich um einen fünftägigen Diätplan handelt, können Sie ihn durchführen, bis Sie das gewünschte Gewicht erreicht haben. Auch nach der Diät wird eine gesunde und richtige Ernährung empfohlen, da nur so sichergestellt werden kann, dass das verlorene Gewicht nicht zurückkehrt.

Autor: M.L., Foto: Katzenfee50 / Pixabay

Muss 801010 teuer sein? | Does 801010 have to be expensive? (Kann 2022)