Follikulitis - Ursachen, Symptome und Behandlung

Follikulitis ist ein Zustand der Haut, in dem es sich befindet entzündete Haarfollikel. Dies ist der Zustand der Haut verursacht durch eine Pilz- oder Bakterieninfektion. Anfänglich sieht eine Follikulitis wie ein kleiner roter Klumpen oder ein weißer Pickel aus, der sich um den Haarfollikel befindet. Es erscheint normalerweise an Stellen mit dickem Haar, Haaren an den Beinen oder am Kinn. Bei Follikulitis kann Juckreiz auch unangenehm und schmerzhaft sein. Schwere Infektionen können Narben und dauerhaftes Haar oder Haarausfall hinterlassen.

Leichte Fälle sind in wenigen Tagen behobenund die ernsteren bedürfen der Behandlung. Es ist Follikulitis verursacht durch eine Follikelinfektion, am häufigsten durch ein Bakterium, und kann auch durch Viren und Pilze verursacht werden. Es tritt am häufigsten auf der Oberfläche der Haut auf, aber es gibt auch tiefe Follikulitis, die schwieriger zu behandeln ist.

Follikulitis Sie können in öffentlichen Bereichen baden, die nicht hygienisch genug sind oder in mit Brom oder Chlor behandelten Becken.


Leichte Fälle von Follikulitis erfordern keine Behandlung und werden voraussichtlich innerhalb weniger Tage verschwinden. Schwerwiegendere Fälle erfordern Beratung und Behandlung.

Ursachen der Follikulitis

Follikulitis wird am häufigsten durch Infektion der Follikel durch das Bakterium Staphylococcus aureus verursacht. Es kann auch durch Pilze und Viren verursacht werden. Meistens tritt auf der Oberfläche der Haut aufEs gibt aber auch tiefere, die schwerer zu heilen sind. Es ist sehr schmerzhaft, wenn es sich um die Ohren, an den Fingern oder um die Nase entwickelt.

Sie können auftreten am ganzen Körper, am häufigsten auf der Kopfhaut. Sie können nicht auf den Sohlen, Handflächen, Schleimhäuten und Lippen erscheinen. Beschädigte Follikel können zu Infektionen führen. Die häufigsten Ursachen für Schäden sind:


  • Schweiß und Hitze beim Tragen von Gummihandschuhen und Stiefeln
  • Reibung beim Rasieren
  • enge Kleidung tragen
  • einige Hauterkrankungen und -krankheiten (Akne, Dermatitis ...)
  • Hautverletzung
  • Bänder und Bandagen auf der Haut

Es tritt häufig aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts in der Pubertät auf und der Zustand bessert sich normalerweise nach der Pubertät. Sie sollten nicht herausgedrückt werden, da dies zu bleibenden Narben führt, die sonst nicht auftreten würden.

Wenn es auf dem Kopf auftritt, tritt es in Form von Pickeln im Haar auf, am häufigsten während des Wechsel der Jahreszeit, meist im Sommer, wenn es stark schwitzt, oder im Winter, wenn die Haut sehr trocken ist. Wenn die Haarfollikel verstopft sind, tritt in den meisten Fällen ein Pickel am Kopf auf. Zum größten Teil verschwinden solche Pickel von selbst. Es wird daher empfohlen, sie nicht zu berühren oder auszupressen, da eine Infektion zu einer Infektion und dauerhaftem Haarausfall führen kann.

Einige haben auch Karbunkel, bei denen es sich um Ansammlungen eitriger Pickel handelt, die auf Narben und trockenen Krusten auftreten. Sie brauchen länger, um sich zu entwickeln und sind schwieriger zu heilen. Sie können Müdigkeit und Fieber verursachen. Karbunkel treten häufiger bei Männern im Nacken- und Rückenbereich auf und sind anfälliger für Diabetes.


Symptome einer Follikulitis

Die Symptome einer Follikulitis sind eitrige Bläschen auf der Oberfläche der Haut angehoben, Backen oder Jucken das betroffene Gebiet, weiße Pickel oder kleine rote Beulen die sich um die Haarfollikel entwickeln, entzündete und rote Bereiche Haut und geschwollene und große Beulen.

Wenn der Verdacht auf eine Follikulitis besteht, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da möglicherweise eine Behandlung mit einem Fliehkraft- oder Antibiotikum erforderlich ist, um das Problem zu kontrollieren.

Behandlung von Follikulitis

Die Behandlung von Follikulitis ist abhängig von Gewicht und Typ, Heilungsneigung und Selbsthilfemaßnahmen. Wenn die Behandlung hilft und die Infektion immer noch zurückkehren kann.

Medikamente sind zur Heilung Pillen und Cremes zur Verringerung von Entzündungen, Pillen oder Cremes zur Infektionsbekämpfung und Antimykotika, Cremes und Shampoos.

Die Laser-Haarentfernung kann auch durchgeführt werden, insbesondere wenn andere Behandlungen fehlschlagen und die Laserlampe Infektionen reduzieren kann. Ein solches Verfahren ist teuer und erfordert Wiederholungen und zielt darauf ab, die Haardichte des betroffenen Bereichs zu verringern. Mögliche Nebenwirkungen sind Blasen, Verfärbungen und Narben.

Eine kleine Operation wird durchgeführt, wenn ein großes Geschwür vorliegt und der Arzt nur einen kleinen Einschnitt vornimmt, um den Eiter zu entwässern. Dies reduziert Schmerzen, Narben und beschleunigt die Genesung.

Die photodynamische Therapie umfasst photochemische Reaktionen, die aus der Wechselwirkung von photosensibilisierender Substanz, Sauerstoff und sichtbarem Licht resultieren, und diese Therapie hilft Menschen, die bei keiner anderen Technik versagen.

Prävention und Unterstützung bei Follikulitis

Um das Auftreten von Follikulitis, aber im Allgemeinen das Auftreten von Akne, zu regulieren, wird empfohlen essen Sie Nahrungsmittel, die keinen Zucker, weißes Mehl und gesättigte Fettsäuren enthalten. Iss so viel Obst und Gemüse wie möglich, bewege dich und bleibe an der frischen Luft.

Pickel nicht zusammendrücken da es alles noch schlimmer machen könnte und eine Infektion auftreten kann. Wenn Sie bemerken, dass der Pickel nicht von selbst platzen will, tauchen Sie das Tuch in warmes Wasser und bedecken Sie den Pickel damit. Halten Sie es, bis die Leinwand abgekühlt ist, und wiederholen Sie den Vorgang nach zwei Stunden, bis die Akne bricht.

Bei Pickeln, die am Körper auftreten, z. B. an den Füßen oder der Brust, Geben Sie ein bis zwei Handvoll Bittersalz in das Badewasser. In der Wanne liegen und mindestens 15 Minuten dort bleiben.

Wenn Ihre Akne gebrochen ist, vermeiden Sie schwimmen, bis es heilt, um eine Infektion zu verhindern. In der Zwischenzeit einfach duschen.

immer trage Baumwolle und atmungsaktive Kleidung und vermeiden Sie synthetische Materie. Stellen Sie sicher, dass die Akne-Stelle trocken und sauber ist.

Autor: M.L., Foto: Dmitriy Shironosov / Shutterstock

Haarbalgentzündung Follikulitis (Oktober 2022)