Mode der 50er Jahre

Modetrends ändern sich zu jeder Jahreszeit und es ist nicht einfach, ihnen alle zu folgen. Start-und Landebahnen sind zunehmend voll von älteren Modellen und Mustern, die vor zwanzig, dreißig oder mehr Jahren getragen wurden. Weltdesigner fügen älteren Kreationen neue Kreationen und Materialien hinzu. Deshalb ist es eine gute Idee, diesen Sommer einen Blick in die Garderobe Ihrer Großmutter zu werfen und sich selbst Kleidung zu besorgen.

Retro-Glamour kehrt in diesem Sommer in unsere Schränke zurück. Mode der 50er Jahre, also schlanke, dezente Kleider, lange Röcke und Pastellfarben, sind in dieser Saison angesagt. Diese Modelle eignen sich ideal für den Sommer bei hohen Temperaturen und umfassen leichte Materialien wie Leinen, Seide und dergleichen. Durch ihre Atmungsaktivität kühlt sich unser Körper auf natürliche Weise ab und verhindert so zusätzliches Schwitzen.

Die Qualität des Materials ist hoch und ein Hauch von Eleganz, der das gesamte Outfit beeindruckt, ist eine gute Wahl für festliche Anlässe. Wenn Sie sich für die Mode der fünfziger Jahre entscheiden, werden Sie es mit Sicherheit nicht bereuen. Sie werden bemerkt, wohin Sie gehen.


Der verführerische Stil der fünfziger Jahre passt zu fast jeder Frau, unabhängig vom Alter. Schwarz, Rot und Weiß sind klassische und zugleich Grundfarben, die die glamourösen Jahre des letzten Jahrtausends repräsentieren. Sie lassen sich problemlos mit allen anderen Farben kombinieren.

Das Hauptmerkmal der fünfziger Jahre ist sicherlich die Betonung von Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Der Sexappeal von Frauen war leicht durch enge Röcke und verspielte Kleidermodelle zu unterscheiden. Die Modedesignerin Coco Chanel entwarf jedoch in diesen Jahren ihr Tweedkostüm. Perfekte, enge Linien hoben die Silhouette jeder Frau hervor und betonten ihre Kurven. Das Kostüm erreichte seinen Höhepunkt erst in den 1970er und 1980er Jahren.

Nach Jahren rebellischen Stils kehrt die Zeit von Glamour und Luxus endlich zurück. Wenn Sie zu der Gruppe von Frauen gehören, die gerne glamouröse, formelle Kleidung tragen, gehört Ihnen dieser Sommer. Nehmen Sie Ihre Jeans aus Ihrem Kleiderschrank und Ihrer Sportbekleidung und beginnen Sie, Ihre Garderobe zu renovieren. Je weiblicher, desto besser. Vergessen Sie auf keinen Fall die Modedetails, besonders die großen Sonnenbrillen und breiten Hüte. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und genießen Sie den Sommer.

Urheber: D.Š. Bildnachweis: Artix Studio / Shutterstock

Auf den Spuren der 50er Jahre! (Dezember 2020)