Übungen für das perfekte Gesäß

"Ich liebe große Pobacken und kann nicht lügen!" Erinnerst du dich an diese Verse? Es ist alles schön. Es ist toll, ein schönes und weibliches Gesäß zu haben, aber achten Sie darauf, dass es sich nicht entspannt. Der attraktive Hintern ist rund und fest und diese Mission ist überhaupt nicht unerreichbar.

Vielleicht haben dir deine Gene einen Hintern gegeben, der solide ist und der Schwerkraft trotzt, aber es wird nicht ewig dauern, also musst du daran arbeiten.

Der weibliche Körper ist so strukturiert, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben, normalerweise in der Pubertät, beginnt, Fettablagerungen so aufzubewahren, wie sie es am besten während der Schwangerschaft tun wird, damit sie in den Hüften, im Gesäß und im Bauch gespeichert werden ändern.


Aber es geht nicht nur um Ästhetik, Sie wissen, dass Sie größtenteils Sport treiben und Gesundheit für einen Nebeneffekt halten. Mehr Muskeln bedeuten auch, dass Sie mehr essen können, da Muskeln viel mehr Energie als Fett verbrennen. Nun, da wir die Aufmerksamkeit all derer haben, die einen guten Snack mögen, werden wir einige Übungen auflisten, mit denen Sie die Ergebnisse in nur wenigen Minuten pro Tag in 3 bis 4 Wochen sehen können.

Schauen Sie sich die Po-Übungen unten an.

Wie funktionieren Muskeln? Geben Sie ihnen ganz einfach etwas, gegen das sie rebellieren können, und sie werden wachsen. Steigern Sie also den Widerstand und Sie werden Ihre Muskeln stärken. Stellen Sie sich mit der Rückenlehne nach vorne vor den Stuhl. Halten Sie sich an beiden Armlehnen fest und heben Sie abwechselnd Ihr linkes Bein zehnmal nach hinten und wiederholen Sie dasselbe mit Ihrem rechten. Mache drei Serien. Später können Sie die Stärke der Muskeln erhöhen.

Wenn Sie mit der vorherigen Übung fertig sind, legen Sie den Rücken auf den Boden. Senken Sie Ihre Arme parallel zum Ende Ihres Körpers und legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden. Ziehen Sie Ihre Füße näher an Ihre Oberschenkel, als würden Sie sich auf eine kurze Bauchstraffung vorbereiten. Jetzt lehnen Sie Ihre Füße auf dem Boden, ruhen sich auf den Fersen aus, schieben Sie Ihre Handflächen vom Boden und heben Sie Ihr Gesäß so hoch wie möglich. Halten Sie die Taste eine Minute lang gedrückt und senken Sie sie dann ab. Wiederholen Sie den Vorgang fünf Mal mit kurzen Pausen zwischen den einzelnen Hüben. Wir wünschen Ihnen viel Glück, seien Sie mutig und beharrlich.

Urheber: L.K., Foto: ostill / Shutterstock

Diese 3 Übungen verhelfen Dir innerhalb kürzester Zeit zu einem festen Po! (August 2022)