Zimt-Diät zur Gewichtsreduktion

Zimt ist ein Gewürz, das vielen Nahrungsmitteln und Getränken zugesetzt wird, ein feines angenehmes Aroma hat und durch Trocknen der Rinde eines Baumes der Gattung Lorbeer gewonnen wird. In der Tat ist es als Lebensmittel frei, seine Lorbeeren zu trüben. Wussten Sie, dass Zimt nicht nur in den kälteren Monaten eine köstliche Ergänzung zu hausgemachtem Wein oder ein begeisterter Teegast ist, sondern auch beim Abnehmen helfen kann?

Sie sind vielleicht bereits mit seiner Fähigkeit vertraut, die Verdauung zu regulieren, aber es senkt auch den Blutdruck und das schlechte Cholesterin, was zu späteren Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System führen kann. Es senkt auch den Blutzuckerspiegel, stimuliert aber nicht gleichzeitig die Insulinsekretion. Was macht Insulin mit uns? Insulin nimmt tatsächlich überschüssigen Zucker aus dem Blut auf, verarbeitet ihn und speichert ihn als Fettvorrat.

Ernährungswissenschaftler kennen den Wert dieses aromatischen Lebensmittels und wissen, wie reich es an Kupfer, Zink, Mangan und Eisen sowie Vitamin C ist. Auch wenn Sie sich nicht für diese leichte Diät entscheiden, sollten Sie versuchen, mehr Zimt in Ihr Menü aufzunehmen.


Nun kommt das zum Vorschein. Alle von Ihnen, die Ihre Daumen gedrückt haben und sich eine einfachere Lösung zum Abnehmen gewünscht haben, als Stunden im Fitnessstudio zu verbringen und Selleriestangen zu essen, können Sie aufhören zu suchen. Sie möchten auf jeden Fall auf sich selbst aufpassen und Ihre körperliche Verfassung verbessern. Es wird empfohlen, Ihren Lebensstil zu ändern und regelmäßig Sport zu treiben. Eine Zimtdiät kann jedoch eine erste Hilfe sein.

Für diejenigen, die sich bewusst sind, dass sie beim Essen nicht die stärkste Persönlichkeit sind, ist dies eine großartige Wahl, da sie normalerweise nur zum Frühstück und Mittagessen mit Joghurt und einem Esslöffel Zimt verzehrt werden. Wenn Sie diese Methode nicht mögen oder Joghurt nicht mögen, nehmen Sie eine Zimtstange und kochen Sie sie in einem halben Liter Wasser. 30 Minuten stehen lassen und morgens auf leeren Magen trinken.

Bald werden Sie eine allgemeine Besserung des psychophysischen Zustands bemerken, wenn dieses magische Essen Tag für Tag die Schäden im Körper repariert. Je mehr Sie die Vorteile davon sehen, desto mehr versuchen Sie, es in Ihre Ernährung aufzunehmen. Normalerweise sind wir es gewohnt, nur Desserts in unserer Gegend zu essen, aber es ist auch eine köstliche Ergänzung zu Fleisch- und Gemüsegerichten.

Der Geschmack von Zimt ist für viele weniger interessant als sein Aroma. Sie können ihn mit Honig kombinieren, indem Sie einen Esslöffel Honig und einen halben Esslöffel Zimt in 2 dl Wasser kochen. Trennen und trinken Sie die erste Hälfte 30 Minuten vor dem Frühstück und die zweite Hälfte eine Stunde vor dem Zubettgehen. Gibt es einen schmackhafteren Weg, um Gewicht zu verlieren? Viel Glück.

Verfasser: L.K., Foto: SvetlanaFedoseyev / Shutterstock

SCHNELLER ABNEHMEN mit HONIG und ZIMT in 30 Tagen | Das SELBSTEXPERIMENT (Kann 2022)