Kastanienbrötchen

Kastanienbrötchen ist einer der köstlichsten Kastanienkuchen. Es ist nicht schwer zu machen und es stellt sich immer als lecker heraus! Zunächst muss das Kastanienpüree aufgetaut werden. Rollen Sie die Alufolie in eine quadratische Form, bestreuen Sie sie mit Zucker und gießen Sie das Kastanienpüree darüber.

Füllen Sie es mit der Füllung, die Sie mit Butter, Zucker, Eigelb, Rum und Vanillezucker gemischt haben, und formen Sie eine Rolle mit Folie. Über die Schokoladenglasurrolle gießen und eine Weile kühlen.

Zutaten:

  • 2 Packungen gefrorenes Kastanienpüree

Belag

  • 15 Tage Butter
  • Rum
  • Vanillezucker
  • 10 Tage Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • Schokoladenglasur

Urheber: D.K. Foto von MR / Shutterstock

Erntedank 2014│www.ff-mooskirchen.at (November 2021)