Handy und Gesundheit

Jedes Mal, wenn Sie Ihr Mobilgerät oder Telefon verwenden, während Sie telefonieren oder Nachrichten eingeben, ist Ihre Haut Beschädigungen und Gefahren ausgesetzt. Warum das so ist, bringen wir unten!

Menschen, die ständig Nachrichten auf ihrem Handy schreiben, neigen eher zu Falten am Hals und am Kinn. Wenn Sie sich täglich anstrengen, um eine Nachricht zu lesen, ist das Auftreten von Falten um die Augen unvermeidlich. Um dies zu verhindern, sollten Sie jeden Tag Feuchtigkeitsprodukte auf Hals und Nacken auftragen, da dies die Bereiche sind, in denen das Auftreten von Falten zum ersten Mal bemerkt wird.

Viele Unregelmäßigkeiten in Ihrer Haut werden durch die Verwendung eines Mobiltelefons verursacht, das mehr Bakterien enthält als die Toilette. Nach jedem Telefongespräch verbleibt Schmutz von der Hautoberfläche, Bakterien und Make-up-Rückständen darauf. Um dies zu vermeiden, sollten Sie ab und zu ein Bluetooth-Headset verwenden und Ihr Mobilgerät mit Bildschirmreinigern oder alkoholhaltigen Feuchttüchern abwischen.


Wenn Sie längere Zeit mit Ihrem Telefon sprechen, kann dies zu dunklen Flecken auf Ihrem Gesicht führen, da das Gerät überhitzt. Ein heißes Gerät beeinträchtigt das Gesicht. Halten Sie Ihr Mobilgerät niemals zu lange vor Ihr Gesicht. Wenn Sie glauben, dass das Gespräch anhalten wird, legen Sie den Anrufer auf den Lautsprecher oder sprechen Sie mit dem Mobilteil.

Wenn Sie häufig an Hautallergien wie Kontaktdermatitis leiden, haben Sie eine Allergie gegen Ihr Handy. Das Mobiltelefon ist häufig mit Masken bekleidet, die Substanzen enthalten, die eine allergische Reaktion auslösen. Wenn Sie allergisch sind, ist es am besten, wenn Sie Plastikmasken zum Schutz Ihres Handys verwenden und Ihr Handy-Display mit einer Schutzfolie abdecken, um Irritationen zu vermeiden.

Von einem Mobiltelefon erzeugtes Eislicht kann das Erscheinungsbild von dunklen Ringen auf Ihrem Gesicht erheblich beeinträchtigen, da es sich negativ auf Ihren Schlaf auswirkt. Das vom Mobiltelefon erzeugte Licht und die verschiedenen Geräusche, die beim Eingang einer neuen Nachricht, einer E-Mail oder einer anderen Benachrichtigung zu hören sind, beeinträchtigen Ihren Schlaf erheblich. Am besten stellen Sie Ihr Mobiltelefon vor dem Zubettgehen in einen anderen Raum und wecken es mit einem guten alten Wecker auf.

Autor: A.Z., Foto: Brian A Jackson / Shutterstock

ZEIT FÜR GESUNDHEIT: Krank durch Handy und Tablet? (Januar 2022)