Alternative Behandlung von Arthritis mit Kupferarmband

Manchmal bestätigt die Langlebigkeit ihren Wert mit dem Alter. Kunsthandwerk, das zu Beginn seiner Entstehung im Laufe der Zeit kaum wahrgenommen wurde, hat im Laufe der Zeit einen neuen Sinn und Wert erlangt. Dies gilt auch für Kupferarmbänder, die seit Jahrzehnten zur Linderung von Arthritis-Schmerzen getragen werden und bis heute beliebt sind.

Arthritis-Behandlung, Foto: Praisaeng / Shutterstock

Untersuchungen haben gezeigt, dass einige Menschen mit Arthritis Schwierigkeiten haben, Kupfer aus der Nahrung, die sie zu sich nehmen, zu metabolisieren, was zu erhöhten Schmerzen führt. Dies veranlasste Dr. Helmar Dollwet von der University of Akron, Ohio, zu theoretisieren, wie Arthritis-Patienten möglicherweise Kupfer aus einer anderen Quelle beziehen müssen.

"Das gelöste Kupfer aus dem (Kupfer-) Armband umgeht den oralen Weg und gelangt über die Haut in den Körper", schrieb Dr. Dollwet in seinem Buch The Copper Bracelet and Arthritis. Er dachte, dass dies der einzige Weg sein könnte, auf dem Arthritiker jemals das Kupfer erhalten hatten, das sie benötigten - Kupfer, von dem Tests gezeigt haben, dass es den Schmerz wirklich in Beziehung setzt.

Ärzte stehen Armbändern etwas skeptisch gegenüber, werden aber auch nicht entlassen. "Ich sehe Leute, die Kupferarmbänder tragen und sie tragen, weil es ihnen hilft", sagt Dr. Elson Hass. "Ich denke, Kupfer kann hier eine Rolle spielen. Kupfermangel kann Gelenkentzündungen verstärken, und es scheint nicht, dass das Ersetzen von Kupfer in Lebensmitteln den gleichen Effekt hat wie das Tragen eines Kupferarmbands. "

Heißt das, Dr. Hass glaubt an die Macht des Kupfers? "Ich bekomme keine Armbänder von Leuten, aber ich überrede sie nicht einmal, Armbänder zu tragen", sagt er.

Arthritis ist heilbar! Der Körper ist selbst in der Lage OHNE MEDIKAMENTE sich zu heilen ! (November 2021)