Allergie gegen Allergie

Allergie ist nichts anderes als eine Reaktion des Körpers aufgrund einer Abnahme der Immunität. Hierbei handelt es sich um heftige oder starke Reaktionen, die bei einer Person auftreten können. Sie äußern sich hauptsächlich in Form einer laufenden Nase, verstärktem Juckreiz um die Augen und möglicherweise auch auftretenden Hautunreinheiten.

Für Menschen, die ein Allergieproblem haben, geschieht Folgendes. In ihrem Immunsystem wird das Allergen vom Immunsystem falsch wahrgenommen. Man kann frei sagen, dass er als Feind angesehen wird, weshalb er Antikörper schafft, um sich zu verteidigen.

Es gibt zahlreiche Tipps, mit denen Sie nicht nur allergisch bedingte Reaktionen lindern können, sondern auch nach jedem Frühjahr das, was Sie sind, vollständig loswerden können. Nach Meinung vieler Experten ist es notwendig, mindestens 4 Monate vor Beginn der Allergiesaison mit der Stärkung der Immunität zu beginnen.


Im Hinblick auf die Allergiebekämpfung werden natürliche Heilmittel am meisten empfohlen. Versuchen Sie es mit Getränken oder Nahrungsergänzungsmitteln, die Spirulina, eine Blaualge, enthalten. Es ist eine starke entzündungshemmende Substanz, die dazu beitragen kann, die Überreaktivität des Immunsystems auf "Auslöser" wie Pollen zu beruhigen.

Spirulina ist als eine Art Blaualge bekannt, die reich an Proteinen, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien ist und die Zellen vor Schäden schützen kann. Es enthält auch Nährstoffe wie die Vitamine des B-Komplexes, Beta-Carotin, Vitamin E, Mangan, Zink, Kupfer, Eisen und Gamma-Linolensäuren.

In einer Studie, in der einer Gruppe von Personen, die an Heuschnupfen leiden, täglich eine Dosis von 2000 mg verabreicht wurde, stellten die Wissenschaftler fest, dass in etwa 32 Prozent der Fälle die Intensität der Symptome von Heuschnupfen abnahm.

Laut einem Bericht aus dem Journal of Laryngology and Otology liefern diese und andere Studien gute Beweise dafür, dass Spirulina einen positiven Effekt auf die Verringerung der Symptome von Heuschnupfen hat.

Foto von stefanolunardi / Shutterstock

Natasha ist allergisch gegen sich selbst | Galileo | ProSieben (November 2021)