Ästhetische Chirurgie der Nase oder Nasenkorrektur

Meine Nase, mein Stolz! Wir haben dies oft gehört: Aber was passiert, wenn dies nicht der Fall ist? Die Nase ist der sichtbarste und prominenteste Teil des Gesichts. Interessant, wie er tatsächlich das ganze Gesicht balanciert und g verbindet, und so erzählen schon sehr kleine Veränderungen eine ganz andere Geschichte. Welche Art von Nase Sie bekommen, liegt völlig außerhalb Ihrer Kontrolle und wird beim genetischen Roulette durchgeführt, damit Sie es mögen.

Vielleicht hat Mama eine kleinere Nase und Papa eine größere oder umgekehrt und du hast dich dein ganzes Leben lang gefragt, wie dein Gesicht aussehen würde, wenn du diese kleinere hättest. Möglicherweise gefällt Ihnen seine Form oder Dicke einfach nicht oder Sie betrachten einen Klumpen auf dem Septum als ein unattraktives Merkmal, das das gesamte Gesicht aus dem Gleichgewicht bringt.

Dies ist eines der Dinge, die ohne Übung gelöst werden können. Ihr Gesicht gehört nur Ihnen und erzählt die Geschichte Ihrer Familie und Ihres Lebens. Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Nase wirklich unzufrieden sind und Ihr Selbstvertrauen und Ihr gesamtes Leben widerspiegeln, ist es möglicherweise eine gute Idee, diese Option in Betracht zu ziehen.


Eine Nasenkorrektur oder Nasenkorrektur ist eine der häufigsten Operationen, die für einen kosmetischen Chirurgen erforderlich sind. Obwohl es das am meisten nachgefragte ist, ist es auch eines der kompliziertesten Verfahren. Jede Operation kann auf verschiedene Arten ausgeführt werden, entweder extern oder intern.

Obwohl der Zugang von innen die Narbenbildung minimiert, führt der Zugang von außen zu optimalen Ergebnissen. Die Operation dauert 2 bis 4 Stunden, je nachdem, was der Patient wünscht und welches Ziel die Operation verfolgt. Dies kann von geringfügigen Anpassungen über Rekonstruktionen, bei denen Knorpel oder Knochen aus anderen Körperteilen eingesetzt werden müssen, bis hin zur Reparatur einiger Erkrankungen wie der Lippe eines Kaninchens reichen.

Das Ziel einer solchen Operation ist keineswegs, das Aussehen Ihres Gesichts vollständig zu verändern (es sei denn, Sie fragen ausschließlich danach). Das Ziel ist es, Sie mit raffinierten Bewegungen und einem ausgeglicheneren, ausgeglicheneren Gesicht, das Sie glücklich macht und Sie sich wohl fühlen lässt, alleine zu halten.


Vor der Operation werden Sie auf jeden Fall einen Termin mit dem Chirurgen vereinbaren, um die Form und Struktur Ihrer Nase zu untersuchen, um festzustellen, ob Ihre Wünsche realisierbar sind, und um Ihre psychologische Stabilität zu beurteilen, wenn Sie diese Entscheidung treffen. Außerdem werden Sie durch den Vorgang geführt und es gibt eine Option, um zu zeigen, wie die Nase später in 3D aussehen wird.

Erwarten Sie keine unrealistischen Ergebnisse. In den ersten Tagen ist das Gesicht sehr geschwollen und langsam gerötet. Nach ein paar Wochen können Sie sich wieder Ihren Pflichten widmen und gleichzeitig vermeiden, sich die Nase zu putzen, Sport zu treiben, bei dem Sie sich verletzen könnten, schwere körperliche Anstrengungen zu unternehmen und direktem Sonnenlicht ohne Hut und Lichtschutzfaktor 50 ausgesetzt zu sein.

Erst nach einem Jahr sitzt Ihre Nase richtig und nimmt die Form an, die sie für immer behält.

Ein Jahr ist auch die Mindestzeit, die vergehen muss, wenn Sie nicht zufrieden sind und wieder unter das Messer wollen. Überlegen Sie genau, dieser Vorgang ist irreversibel und die Wiederherstellung dauert lange. Abwägen, ob es sich lohnt. In diesem Fall möchten wir, dass Ihre Nase mit oder ohne Operation Ihr ganzer Stolz ist.

Urheber: L.K. Foto von ardni / Shutterstock

Dr. Hansen erklärt die Plastische Nasenkorrektur (Oktober 2022)