Ein nussiger Nusskuchen

Obwohl dieser Kuchen äußerst befriedigend ist, heißt das nicht, dass Ihre Gäste nach einem anderen Stück suchen. Wenn Sie ein Nussliebhaber sind, ist dies das perfekte Rezept für die Herstellung von saftigem Kuchen.

Ein würziger Kuchen mit NüssenWürziger Nusskuchen Foto: Evgeniya Uvarova / Shutterstock

Teig:

  • 20 dag Mehl
  • 15 Tage Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Salz

Füllung:


  • 25 dag Zucker
  • 6 Eier
  • 25 dag Walnüsse
  • Zimt, Muskat
  • 1 Vanillin-Zucker, Rum
  • 6 Tage Puderzucker zum Garnieren

Mehl, Butter, Eigelb, Zucker und etwas Salz verquirlen. Den abgekühlten Teig dünn ausrollen und zwei runde Teigblätter von der Größe einer Kuchenform schneiden. Geben Sie einen Teig auf den Boden der Form.

Füllung: Die Eier mit dem Schaum mischen, dann die gemahlenen Nüsse, den Zimt, etwas Muskatnuss, Vanillezucker und Rum hinzufügen. Alles gut umrühren und in die Formmasse gießen, dann mit einer cremigen Füllung mit einem weiteren Teigblatt bedecken. Mit einer Gabel an mehreren Stellen kneifen und bei 200 Grad Fahrenheit ca. 50 Minuten backen.

Den gebackenen Kuchen von allen Seiten mit Zucker und einer etwas dickeren Schicht auf der Oberfläche bestreuen. Dann ein Netz mit Zucker bestreichen. Den Messerrücken gut erhitzen und auf den Zucker drücken, um sich sofort aufzulösen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie ein imaginäres Netzwerk haben.

Auf Wunsch mit Schlagsahne servieren.

Noch einfacher geht das nicht I Nussiger Blechkuchen mit Sauerkirschen I Super schnell und lecker (September 2020)